Thieme bringt Non-Books auf den Markt

Stuttgart, September 2011 – Ab sofort bietet Thieme hochwertige Merchandising-Produkte rund um die Produktmarke PROMETHEUS an. Ausgewählte Motive aus den „Prometheus LernAtlanten der Anatomie“ gibt es jetzt als Postkarten oder Mikrofasertücher, auf Messenger-Bags oder edlen Holzschalenstühlen. Damit transportiert Thieme die Produktmarke jetzt auch über Gegenstände des täglichen Gebrauchs.

Merchandising-Produkte spielen im Buchhandel eine immer größere Rolle. Thieme bietet Prometheus Postkarten mit sechs verschiedenen 3D-Motiven und vier Wackelbildern an. Die praktischen Mikrofasertücher, die mit zwei verschiedenen Motiven angeboten werden, sorgen jederzeit für klare Sicht. Nach dem großen Erfolg der Umhängetaschen aus bedruckter LKW-Plane, die seit September 2010 mit dem „Prometheus LernPaket Anatomie“ ausgeliefert werden, bietet Thieme nun neun verschiedene Motiv-Taschen an. Buchhändler können bei einer Mindestbestellmenge von fünf Stück aber auch eine Tasche mit einem Prometheus Motiv ihrer Wahl gestalten lassen. „Mein Lieblingsstück ist der Prometheus Stuhl“, verrät Martin Spencker, Verlagsleiter Ausbildung im Georg Thieme Verlag. Das hochwertige Sitzmöbel im klassischen Erik-Jørgensen-Design wird individuell nach den Wünschen des Kunden gestaltet. „Damit bieten wir dem Buchhandel rund um die Prometheus Familie attraktive Non-Book-Artikel in unterschiedlichen Preissegmenten zwischen 2,95 und 349 Euro an“, freut sich Spencker.

„Die anatomischen Zeichnungen, die wir für unseren LernAtlas Prometheus haben erstellen lassen, sind in ihrer Detailgenauigkeit und Ästhetik einfach fantastisch! Die Grafiker Karl Wesker und Markus M. Voll haben wahre Kunstwerke geschaffen. Nur zum Lernen, Büffeln und Präparieren sind sie fast zu schade“, begründet er die Idee, jetzt auch Non-Book-Artikel anzubieten.

Das Prometheus Non-Book-Sortiment wird vor allem über den Buchhandel vertrieben. Eine Produktinformation inklusive Bestellblatt für Buchhändler liegt der aktuellen Thieme Vorschau bei. Zur Verkaufsförderung stellt Thieme ein A2-Plakat zur Verfügung. Ansprechpartnerin für den Buchhandel ist Sabine Fassbender, Tel. 0711/8931-946, E-Mail sabine.fassbender@thieme.de.