TRIAS Online-Seminar „Übeltäter Kiefergelenk“

Stuttgart – Knackt und knirscht es beim Sprechen, Lachen oder dem herzhaften Biss in einen Apfel? Knirschen Sie nachts häufig mit den Zähnen und leiden unter Kopfschmerz? Probleme und Schmerzen im Gesichts- und Kieferbereich sind weit verbreitet: Rund 70 Prozent der Erwachsenen leiden zeitweise unter den Symptomen einer sogenannten Craniomandibulären Dysfunktion (CMD). Wie Betroffene wieder entspannt und schmerzfrei leben können, weiß Physiotherapeut Kay Bartrow. In einem Online-Seminar am 27. April 2015 erfahren Interessierte, welche Beschwerden mit dem Kiefergelenk zu tun haben können und probieren gemeinsam passende Übungen aus.

Das Kiefergelenk wird ausgiebig beansprucht – wir benötigen es zum Sprechen, Lachen, Kauen, Grimassenschneiden. Seine Wirkung reicht aber weit über diese Funktionen hinaus: Wenn die Mechanik nicht genau stimmt, kann es auf viele andere Systeme im Körper wirken und Beschwerden verursachen. „Sie leiden häufig unter Kopfschmerzen, für die noch keine Ursache gefunden wurde? Sie haben knackende Geräusche im Kiefergelenk? Oder ein Ohrgeräusch? Ursache kann eine Störung am Kiefergelenk sein“, erklärt Bartrow. Bei Problemen mit dem Kiefergelenk ist es wichtig, die Symptome richtig zu deuten und möglichst schnell zu behandeln – so lassen sich chronische Schmerzen oder auch langfristige Schäden am Gelenk und den benachbarten Gesichts- und Kopfpartien vermeiden. Betroffene können mit gezielten Übungen, die sich gut in den Alltag integrieren lassen, selbst aktiv werden – ohne Arzt und Wartezeit in der Physiopraxis.

Beim Webinar „Übeltäter Kiefergelenk“, das über das Internet angeboten wird, sehen die Teilnehmer Kay Bartrow live am Bildschirm. Über eine Chatfunktion können sie ihre individuellen Fragen an den Experten stellen, der unmittelbar darauf eingeht. Die Fragen und Antworten, weiterführende Tipps und Übungen können von allen Teilnehmern mitverfolgt werden.

Das Webinar findet am 27. April 2015 von 20 bis circa 21 Uhr statt. Teilnehmer benötigen einen internetfähigen PC, Laptop oder Tablet mit Lautsprecher oder Kopfhöreranschluss. Unter www.trias-verlag.de/webinar/kiefer können sich Interessierte ab sofort anmelden. Nach ihrer Registrierung erhalten sie per E-Mail einen Link, der sie am 27.04.2015 direkt in die Live-Veranstaltung führt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Das Webinar dauert circa 60 Minuten und kostet 9,99 Euro. Bezahlt werden kann via PayPal, Lastschrift oder Kreditkarte.

Das Webinar „Übeltäter Kiefergelenk“ ist ein Angebot des TRIAS Verlags, in dem Kay Bartrow bereits das gleichnamige Buch veröffentlicht hat.

Der Autor:

Kay Bartrow arbeitet als Physiotherapeut in Balingen. Er ist Lehrbeauftragter für Physiotherapie und gibt Fortbildungskurse für examinierte Physiotherapeuten.

Call to Action Icon
Online-Seminar Melden Sie sich an.

Buchtipp

Übeltäter Kiefergelenk
Kay BartrowÜbeltäter Kiefergelenk

Endlich wieder entspannt und schmerzfrei: 60 Übungen mit Soforteffekt

EUR [D] 17,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Call to Action Icon
Rezensionsexemplar Bestellen Sie hier!