Lehmanns in München gewinnt Thieme Schaufensterwettbewerb

Die Buchhandlung Lehmanns in München hat den großen Jubiläums-Schaufensterwettbewerb des Georg Thieme Verlags gewonnen. Filialleiterin Sibylle Peege und ihre Kolleginnen und Kollegen freuen sich über den Hauptgewinn.

Die Lehmanns Filiale in der Pettenkoferstraße in München hatte sich mit gleich drei Dekoaktionen an dem Schaufensterwettbewerb beteiligt, den Thieme anlässlich seines 125-jährigen Jubiläums 2011 das ganze Jahr hindurch veranstaltet hatte: Im Januar war die Deko auf Medizinstudenten zugeschnitten. Im März/April drehte sich alles um Naturheilverfahren. Und im November stand bei Lehmanns die bewährte Thieme „Checklisten“-Reihe im Mittelpunkt. Unter allen Teilnehmern hat Thieme nun einen Kaffeevollautomaten von Jura inklusive Hochland-Kaffee sowie fünf Geschenkkörbe verlost.

„Wir freuen uns riesig über den Hauptgewinn“, sagt Sybille Peege. „Davon haben alle Kolleginnen und Kollegen etwas! Unser Kaffeekonsum wird nun deutlich steigen. Und bei jeder Tasse werden wir an das Thieme Jubiläum denken!“ Bei Lehmanns steht demnächst eine Renovierung an. Danach solle der Kaffeeautomat im Laden aufgestellt werden. „Dann können sich auch unsere Kunden den Thieme Kaffee schmecken lassen“, so Peege.