Neuer Auftritt für Chemie-Zeitschriften SYNTHESIS und SYNLETT

Stuttgart, Dezember 2014 – Die internationalen Chemie-Zeitschriften „SYNTHESIS“ und „SYNLETT“ aus dem Georg Thieme Verlag erscheinen ab sofort mit einem überarbeiteten Erscheinungsbild. Beide Zeitschriften erhalten ein neues Cover und auch das Layout des Inhalts wurde noch übersichtlicher und ansprechender gestaltet.

Die neue optische Gestaltung der englischsprachigen Wissenschaftszeitschriften „SYNTHESIS“ und „SYNLETT“ ist moderner und macht die Beiträge mit ihren Formelzeichnungen noch übersichtlicher. Sowohl in der gedruckten Ausgabe als auch im Online-Artikel erhalten die verschiedenen Rubriken eine Farbkodierung zur schnelleren Orientierung. Das Inhaltsverzeichnis zeigt größere Graphical Abstracts, die zu Beginn des jeweiligen Artikels wiederholt werden. Abbildungen und Tabellen sind in den Artikeln klarer hervorgehoben. Beide Zeitschriften erhalten außerdem ein neues Cover: Die Namens-Schriftzüge haben ein neues wiedererkennbares Design. Auf dem Cover wird immer einer der wissenschaftlichen Artikel mit passender Grafik hervorgehoben.

„Wir möchten, dass unsere Leser sich noch besser in den Zeitschriften und den Artikeln zurechtfinden. Und wir wollten der Entwicklung Rechnung tragen, dass viele unserer Abonnenten die Artikel nicht mehr in gedruckter Form lesen. Das neue Layout orientiert sich daher an der Online-Nutzung.“ erklärt Susanne Haak, Programmplanerin der Zeitschriften bei Thieme Chemistry. „Im Kopf jedes Artikels befindet sich zum Beispiel zur besseren Orientierung der Namensschriftzug der Zeitschrift aus der der Artikel stammt“, führt sie weiter aus.

Die ersten gedruckten Ausgaben von „SYNTHESIS“ und „SYNLETT“ im neuen Layout werden im Januar 2015 veröffentlicht. Die Online-Ausgaben erscheinen bereits Mitte Dezember. Einzelne Artikel werden jetzt schon eFirst im neuen Layout publiziert.

Die englischsprachigen Fachzeitschriften „SYNTHESIS“ und „SYNLETT“ berichten über wissenschaftliche Fortschritte in der synthetischen Chemie. Durch die Auswahl, Bewertung und Aufbereitung der publizierten Inhalte durch ein international anerkanntes Herausgeberteam bieten die Zeitschriften Chemikern Zugang zu den neuesten Forschungsergebnissen ihres Fachgebiets. Die Abonnement-Fachzeitschriften erscheinen halbmonatlich im Georg Thieme Verlag und sind gedruckt und elektronisch erhältlich. Unter http://www.thieme-connect.de/ejournals sind Artikel und Primärdaten schon vor Abdruck elektronisch abrufbar. Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung für einen institutionellen Testzugang gibt es unter www.thieme.com/chemistry-journals.