• © frohberg

    "LeLE – Lehren & Lernen"- Roadshow in Bad Birnbach. ©frohberg

     

frohberg besucht Gesundheitsfachschulen. Roadshow mit „LeLe – Lehren & Lernen“

Stuttgart/Berlin, Oktober 2016 – Die eLearning-Plattform „LeLe – Lehren und Lernen“ von frohberg – Klinik–Wissen–Managen bietet vielseitige elektronische Lern- und Lehrmodule zu Pflichtschulungen oder Fortbildungen in der Pflege und anderen Gesundheitsfachberufen. „LeLe“ ist sowohl im Bereich Ausbildung an Gesundheitsfachschulen als auch für Pflichtschulungen oder für Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen in Kliniken geeignet. frohberg war jetzt in Süddeutschland unterwegs und hat „Lele“ im Rahmen einer Roadshow an acht Gesundheitsfachschulen vorgestellt.

Erste Station der Roadshow war die Berufsfachschule für Krankenpflege in Roding in der Oberpfalz. Lehrer und Schüler konnten LeLe kennenlernen und die eLearning-Plattform live testen. Als besonderes Extra gab es für alle Interessierten Geschenktaschen und ein Gewinnspiel, bei dem sowohl jeder einzelne als auch die Schulen attraktive Sachpreise gewinnen konnten. Als erster Preis winkte ein Jahresabo für „LeLe“. Schulleiterin Bettina Weiß ist überzeugt: „Die Vernetzung zwischen Auszubildenden und Schule wird durch ‚LeLe‛ noch intensiviert. Besonders junge Menschen sprechen auf diese Lernformen sehr gut an.“

Nach Roding besuchten die frohberg Mitarbeiter Schulen in Passau, Bad Birnbach, Pfarrkirchen, Weinsberg, Wiesloch, Freiburg und Emmendingen. Auch dort konnten Lernende und Lehrende „LeLe“ kennenlernen. Die eLearning-Plattform bietet Schulen die Möglichkeit, einen zusätzlichen Lernort für Information und Kommunikation zu schaffen. Die benutzerfreundliche Struktur und die intuitive Oberfläche machen es dem Anwender leicht, eigene Inhalte hochzuladen und selbst Unterrichtsbausteine zu erstellen. Die speziell für das Gesundheitswesen entwickelten Lernmodule decken ein breites Spektrum an medizinischen und pflegerischen Themen ab. „LeLe“ ist ein Baustein im Klinik-Wissen-Managen-Konzept von frohberg.

Christoph Hofericht, Lehrkraft an der Berufsfachschule für Physiotherapie und Massage in Bad Birnbach, hat nach der Präsentation den Eindruck: „‚LeLe‘ ist ein modernes zeitgemäßes Medium. Es bietet den Schülern einen einfachen Zugang zu unterrichtsrelevanten Informationen.“ In Pfarrkirchen waren sich die Lehrkräfte einig: „‚LeLe‛ bietet ein optimales Training und wichtige Übungen von Lerninhalten. Damit dient es der gezielten Prüfungsvorbereitung. Die eigenständige Wissenskontrolle und das Transferdenken der Auszubildenden wird gefördert.“

frohberg – Klinik-Wissen-Managen

Seit über 60 Jahren ist frohberg einer der deutschlandweit führenden Anbieter von Medien, Beratungs- und Technologie-Dienstleistungen im Gesundheitswesen. Entscheidungsträgern bietet frohberg präzise Unterstützung, um Beschaffung und Bereitstellung von Informationen und Medien nahtlos in die bestehenden Prozessabläufe bis hin zum Arbeitsplatz des Nutzers zu integrieren. Als spezialisierter Anbieter steht frohberg seinen Kunden bei der Bündelung und Transparenz in der Medienbeschaffung, von Print und Online bis zu individuellen Intranet- und Fulfillmentkonzepten, zur Seite. frohberg stellt derzeit bereits über 500 Kliniken, Krankenhäusern und Schulen des Gesundheitswesens seine Kompetenzen im Bereich Medien-, Informations- und Wissensmanagement zur Verfügung. frohberg – Klinik-Wissen-Managen ist eine Tochter der Thieme Verlagsgruppe.