Stress lass nach!

Stuttgart, März 2011 - Mal einen Gang runterschalten ist für das seelische Wohlbefinden und die körperliche Gesundheit überaus wichtig. Denn Dauerstress zehrt an den Nerven, treibt den Blutdruck hoch, lähmt die Verdauung und schwächt das Immunsystem. Unser Körper braucht ausreichend Entspannung. Verschiedene Entspannungstechniken helfen, innere Ruhe und Gelassenheit zu finden. Zwei TRIAS Ratgeber zu Progressiver Relaxation und Reiki zeigen, wie man entspannt und neue Energie tankt.

Tiefenentspannt nach Jacobson

Ist man gestresst, ist häufig auch der Körper angespannt. Die Tiefenentspannung hat daher einen einfachen Grundsatz: Je mehr ich meine Muskeln entspanne, desto ruhiger werde ich und je ruhiger ich werde, desto mehr entspannen sich meine Muskeln. Durch gezieltes Anspannen und bewusstes Loslassen wird bei der Progressiven Relaxation nach Edmund Jacobson eine vertiefte Entspannung erreicht. Dr. phil. Dietmar Ohm erklärt in dem Ratgeber mit Audio-CD „Stressfrei durch Progressive Relaxation“ (TRIAS Verlag, Stuttgart. 2011), wie gezielte Übungen das allgemeine Wohlbefinden verbessern und so die Gesundheit stärken.

Neue Energie durch Reiki

Reiki ist ein alternativmedizinisches Behandlungsverfahren, das Anfang des 20. Jahrhunderts von Mikao Usui in Japan entwickelt wurde. Immer mehr Menschen erkennen die Chancen, die Reiki bietet. Denn Reiki-Anwender sind in der Lage, die überall vorhandene Energie aufzunehmen und auf sich und andere zu übertragen. Das wirkt sich positiv auf Körper und Psyche aus. Der Ratgeber „Der Weg zum wahren Reiki-Meister“ (TRIAS verlag, Stuttgart. 2011) beschreibt den psychologischen und esoterischen Ansatz sowie Symbole, Grade und Übungen des Reiki. Damit ist er ein praktischer Leitfaden für Einsteiger und Fortgeschrittene auf dem Weg zum Reiki-Meister.

Buchtipp

Buchtipp

Call to Action Icon
Rezensionsexemplare Bestellen Sie hier!