• Trennkost – auch im Job eine ideale Pausenmahlzeit

     

So klappt Abnehmen auch im Job: Trennkost für Berufstätige

Stuttgart, Januar 2013 – Eine Diät oder Ernährungsumstellung in den Arbeitsalltag zu integrieren, ist nicht immer einfach: Aus Zeitmangel, wegen fehlenden Aufwärmmöglichkeiten oder einer schlecht ausgestatteten Kantine bleibt gesunde Ernährung im Büro häufig auf der Strecke. Trennkost-Expertin Ursula Summ weiß, wie Abnehmen auch im Job funktioniert. Ihr Ratgeber „Trennkost für Berufstätige“ (TRIAS Verlag, Stuttgart. 2013) liefert hilfreiche Tipps und leckere Rezepte.

„Nach dem Motto ‚Wer selbst kocht, weiß, was er isst‘ möchte ich Sie zum Kochen ermutigen“, erklärt Summ. „Zuhause schnell und einfach zubereiten, am Arbeitsplatz gleich essen oder kurz in der Mikrowelle erwärmen – fertig ist die perfekte Mahlzeit!“

Neben Obst, Joghurt oder belegten Broten eignen sich auch gekochte Eier, kalter Braten oder Käse zum Mitnehmen. Suppen kann man im Büro in der Mikrowelle oder bereits zu Hause erhitzen und dann in einer Thermoskanne auslaufsicher verpacken. Kalte Gerichte wie Gazpacho, Avocado-Eiersalat oder ein Matjesburger sind unkompliziert und schnell am Abend vorher zubereitet. Wer zu Hause die doppelte Menge kocht, kann Zeit sparen und zwei verschiedene Gerichte zubereiten. So wird aus dem restlichen Hühnerfleisch vom Brathuhn mit Pilz-Lauchgemüse ein Geflügelcocktail für unterwegs. Kantinenesser sollten trennkostgerecht entscheiden, ob sie eine Kohlenhydrat- oder Eiweißmahlzeit zu sich nehmen wollen und die jeweils andere Komponente weglassen. Ein Heftchen, das dem Ratgeber beiliegt, zeigt, welche Gerichte optimal sind und in welche Trennkost-Kategorie sie gehören.

Summ liefert in ihrem Buch schnelle und einfache Rezepte, die helfen, sich auch am Arbeitsplatz mit Trennkost zu ernähren. Zusätzlich erhalten Leser Tipps, wie man die Hürden am jeweiligen Arbeitsplatz umgeht. Schichtarbeitern rät sie beispielsweise, nur an persönlich festgelegten Zeiten zu essen, vor allem in der Nacht. „Eine einfache Regel lautet: Essen Sie alle drei bis vier Stunden. Wenn Sie ständig unregelmäßig essen, bringen sie Ihr Verdauungssystem völlig aus dem Konzept“, erklärt Summ.

Wissenswertes: Das Prinzip der Trennkost

Trennkost ist keine Diät im üblichen Sinne, sondern ein Weg zu mehr Wohlbefinden und schonender Gewichtsabnahme. Ein Hauptmerkmal der Trennkost ist, dass stark eiweißhaltige Speisen nicht mit stark kohlenhydrathaltigen Speisen innerhalb einer Mahlzeit verzehrt werden. Konkret heißt das: Zum Fleisch oder Fisch keine Kartoffeln, Nudeln oder Reis. Und umgekehrt zu Kartoffeln, Nudeln oder Reis kein Fleisch. Stattdessen gibt es dazu jeweils neutrale Lebensmittel: Gemüse und Salate, Pilze, Sprossen und Keime, Nüsse und Samen.

Die Autorin

Ursula Summ begeistert seit mehr als 25 Jahren eine große Fangemeinde mit ihrer eigenen Trennkost-Diät – eine Weiterentwicklung der Trennkost nach Hay – und hat bereits zahlreiche Bestseller zum Thema veröffentlicht. Von Ursula Summ sind bei TRIAS zwischenzeitlich 13 Trennkost-Bücher erschienen, von denen seit 2009 über 300 000 Exemplare verkauft wurden. Das macht Lust auf mehr!

 

Gazpacho

Erfrischend gut!

Buchtipps

Trennkost für Berufstätige
Trennkost für Berufstätige

So klappt Abnehmen auch im Job

EUR [D] 14,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Trennkost für Naschkatzen
Ursula SummTrennkost für Naschkatzen

Über 80 kleine Sünden - von süß bis pikant

EUR [D] 9,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Trennkost schnell & lecker
Ursula SummTrennkost schnell & lecker

80 Rezepte unter 30 Minuten

EUR [D] 12,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Trennkost - Das Minuten-Kochbuch
Ursula SummTrennkost - Das Minuten-Kochbuch

Über 140 Rezepte von 5 bis 60 Minuten

EUR [D] 19,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Call to Action Icon
Rezensionsexemplar Bestellen Sie hier!