• Dalmatiner

    Das neue Portal "VetCenter" des Enke Verlages verschafft Kleintierärzten schnellen Zugriff auf tiermedizinisches Fachwissen.

     

Enke geht mit neuem Portal „VetCenter“ online

Stuttgart, Januar 2014 – VetCenter, das neue Online-Portal des Enke Verlages, bietet Kleintierärzten schnellen Zugriff auf das Fachwissen, das sie im Praxisalltag benötigen. Unter www.vetcenter.de finden Nutzer umfassende Informationen aus den Fachbüchern und -zeitschriften des Enke Verlages zum Thema Kleintiermedizin. Diagnoseleitfäden führen Tierärzte Schritt für Schritt durch die Untersuchung.

„Das VetCenter erleichtert Tierärzten den Praxisalltag. Die Online-Plattform aus dem Enke Verlag kombiniert 175 Jahre Erfahrung mit aktuellen Fakten und liefert Antworten auf Fragen rund um die Kleintiermedizin“, erklärt Dr. Martin Schäfer, Bereichsleiter Tiermedizin beim Enke Verlag. Mit Hilfe der Suchfunktion finden Kleintierärzte schnell und unkompliziert die gewünschten Informationen. Verschiedene Filter helfen, die Ergebnisse einzugrenzen: Beispielsweise können Tierärzte nach bestimmten Tierarten filtern, um nur Informationen zu erhalten, die für Katzen oder Vögel relevant sind. Die Suchergebnisliste zeigt die relevanten Informationen auf einen Blick. Per Mausklick gelangen Nutzer zu den entsprechenden Inhalten aus den Enke Büchern.

Zusätzlich bietet das VetCenter über 100 interaktive Diagnoseleitfäden, die Tierärzte Schritt für Schritt vom Symptom zur Diagnose durch die Untersuchung führen. Für ihre Kunden können Tierärzte Patienteninformationen ausdrucken, die die vorliegende Erkrankung laienverständlich erklärt. Im VetCenter sind rund 300 solcher Patienteninformationen hinterlegt. Einen zusätzlichen Service bietet das VetCenter für registrierte VETIDATA-Nutzer. Sie gelangen über Verlinkungen direkt zu den relevanten Inhalten der Medikamentendatenbank.

Das Basispaket enthält den Zugriff auf rund 15.000 Seiten mit Fachinformationen aus den Enke Fach- und Lehrbüchern, über 100 Diagnoseleitfäden und rund 300 Patienteninformationen. Dafür zahlen Nutzer 19,99 € pro Monat. Das Komfortpaket, bei dem Nutzer zusätzlich auf rund 600 Fachartikel aus den Enke Fachzeitschriften „kleintier.konkret“ und „veterinär.SPIEGEL“ zugreifen können, kostet 29,99 € monatlich. Der erste Monat ist bei Bestellung gratis. Tierärzte können das VetCenter außerdem für 14 Tage kostenlos testen. Das Angebot ist monatlich kündbar.