Wahre Schönheit kommt von innen

Stuttgart, Oktober 2011 – „Schüßler-Salze sind Spezialisten für gutes Aussehen, für gesunde Haare, Haut und Nägel“, weiß Heilpraktikerin Maria Lohmann. In ihrem neuen Ratgeber „Schüßler-Salze: Natürlich schön“ (TRIAS Verlag, Stuttgart. 2011) verrät sie, wie die Mineralsalze wirken, wie sie kombiniert werden können und welche die Haut zum Strahlen und die Haare zum Glänzen bringen. Ergänzend dazu stellt sie viele Rezepte für Cremes, Masken und Bäder zur äußerlichen Anwendung vor.

„Wahre Schönheit kommt von innen, das ist nicht nur eine Anspielung auf den Charakter eines Menschen, sondern verdeutlicht, dass die Einnahme biochemischer Salze sich auch auf das Aussehen auswirkt“, ist Maria Lohmann überzeugt. So beeinträchtigt der Mangel des einen oder anderen Mineralsalzes im Körper den gesamten Zellstoffwechsel und damit auch das äußere Erscheinungsbild. Die Einnahme der entsprechenden Schüßler-Salze bringt den Mineralstoffhaushalt wieder ins Gleichgewicht.

Besenreiser und Krampfadern sowie rissige Lippen und spröde Fingernägel können Anzeichen dafür sein, dass Calciumfluorid fehlt. Es ist in den elastischen Fasern und Zellen der Epidermis enthalten. Als Schüßler-Salz Nr. 1 sorgt es für eine schöne Haut, kräftige Haare und Nägel. „Calcium fluoratum ist ein langsam wirkendes Mittel, deshalb sollte es über mindestens acht Wochen eingenommen werden“, rät Lohmann. Zudem empfiehlt sie, die Einnahme mit einer äußerlichen Anwendung zu kombinieren. Als Massagecreme verwendet, verleiht das Salz der Haut mehr Spannkraft und Geschmeidigkeit. Bei regelmäßiger Anwendung verhindert die Salbe sogar die Bildung von Hornhaut. Wer unter Besenreisern und Krampfadern leidet, sollte die Salbe nicht einmassieren, sondern nur sanft auftragen.

Über diese und viele weitere Anwendungsmöglichkeiten der Mineralsalze informiert Maria Lohmann in ihrem Ratgeber. Zahlreiche Rezepte für Salben, Bäder oder Peelings sowie Anleitungen zu Entschlackungskuren runden das natürliche Schönheitsprogramm ab.

Wissenswertes: Gesichtspackung für sehr trockene Haut

Man nehme eine ½ Avocado, 1 TL Salbe Nr. 8 Natrium chloratum, 1 TL Honig, 1 EL Quark oder Joghurt. Avocado pürieren und mit der Salbe, dem Honig sowie dem Quark/Joghurt mischen. Auf die Haut auftragen und 15 Minuten einwirken lassen. Danach mit handwarmem Wasser abnehmen.

Die Autorin

Maria Lohmann ist Heilpraktikerin mit eigener Praxis in München. Sie arbeitet außerdem als Medizinjournalistin und hat bereits mehrere Ratgeber zu alternativen Gesundheitsthemen veröffentlicht.

 

 

Call to Action Icon
Rezensionsexemplar Bestellen Sie hier!