• Sabine Wacker – 10 Jahre Basenfasten

    Sabine Wacker hat das Basenfasten gemeinsam mit ihrem Mann Dr. med. Andreas Wacker entwickelt.

     

10 Jahre Basenfasten

Stuttgart, Januar 2013 – Der TRIAS Verlag feiert 10 Jahre Basenfasten. Mit „Basenfasten. Das Gesundheitserlebnis“ von Sabine und Andreas Wacker erschien vor einem Jahrzehnt der erste Ratgeber zum Thema. Seitdem hat sich das Basenfasten nach der Wacker-Methode® als beliebte Alternative zum klassischen Heilfasten etabliert.

Entwickelt wurde das Basenfasten Ende der 1990er-Jahre von der Heilpraktikerin Sabine Wacker und dem Arzt Dr. med. Andreas Wacker. „Wir hatten mit dem klassischen Heilfasten Erfahrungen gesammelt und festgestellt, dass viele unserer Patienten einfach zu sehr am Essen hängen und zudem sehr unter den Fastenkrisen litten. Die Motivation, eine Fastenkur durchzuhalten, war entsprechend gering. Uns ging es darum, eine alltagstaugliche Entlastungsernährung für unsere Patienten zu finden, die so effektiv wirkt wie Heilfasten, ohne den Körper während der Kur so stark zu fordern wie der komplette Verzicht auf Nahrungsmittel.“

Seitdem erfreut sich das Basenfasten immer größerer Beliebtheit und wird zunehmend auch bei ausgebildeten Fastenleitern aktiv nachgefragt. Seit 2005 Jahren bilden Sabine und Andreas Wacker Therapeuten und Fastenleiter zu Basenfastenkursleitern aus – derzeit gibt es in Deutschland, Österreich und der Schweiz rund 200 aktive Basenfastenkursleiter. Sabine Wacker ist regelmäßig auch in Buchhandlungen zu Gast, um über die Vorzüge des Basenfastens, das sich auch ohne professionelle Hilfe problemlos durchführen lässt, zu sprechen.

2002 erschien mit „Basenfasten. Das Gesundheitserlebnis“ das erste Buch zum Thema. Sabine Wacker hatte zahlreiche basische Rezepte gesammelt, die sie ihren Patienten in Kopie zur Verfügung stellte. „Das war langsam nicht mehr praktikabel“, erinnert sie sich. Ein Buch mit den wichtigsten Infos und vielen Rezepten schwebte ihr vor. Und so sprach sie den zur Thieme Gruppe gehörenden Ratgeberverlag an. „Das Konzept hat den Verlag sofort überzeugt“, erinnert sie sich. „Die Welt braucht Basenfasten!“, so die Einschätzung des Verlagsteams damals. „Dass diese neue Methode derart erfolgreich sein würde, damit haben wir damals allerdings noch nicht gerechnet“, so Marketing Manager Ulrich Rombach. Heute sind zehn Bücher zum Thema unter der Verlagsmarke TRIAS, unter dem die Ratgeberthemen in der Thieme Gruppe gebündelt werden, lieferbar. „Das Programm entwickelt sich stetig weiter“, so Programmplanerin Uta Spieldiener. „Wir holen die Zielgruppen an unterschiedlichen Stellen ab. ‚Basenfasten für Eilige‛ zum Beispiel ist ein informatives Einsteigerbuch, ‚Basenfasten! Die Wacker-Methode®‛ hingegen ist die ‚Bibel‛ für alle, die in die Tiefe gehen wollen. Und mit den Kochbüchern liefern wir, was die Zielgruppe am meisten will: Rezepte, Rezepte, Rezepte!“

Buchtipps

Meine basische Küche
Sabine WackerMeine basische Küche

Die besten 170 Rezepte für Ihre Säure-Basen-Balance

EUR [D] 19,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Basenfasten! Die Wacker-Methode
Sabine WackerBasenfasten! Die Wacker-Methode

EUR [D] 24,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Basenfasten all'italiano
Sabine WackerBasenfasten all'italiano

Für italienische Gefühle im Kochtopf

EUR [D] 12,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Basenfasten
Sabine WackerBasenfasten

Richtig einkaufen

EUR [D] 9,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Basenfasten asiatisch
Sabine WackerBasenfasten asiatisch

EUR [D] 12,95Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Call to Action Icon
Rezensionsexemplar Bestellen Sie hier!