Themenwelt Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Hier finden Sie aktuelle Meldungen, interessante Beiträge, Kasuistiken, exklusive Downloads sowie Informationen zu aktuellen Produkten rund um den Fachbereich Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.

Hypnotherapie - Schritt für Schritt Hypnotherapie – Schritt für Schritt

Durch Fernsehhows löst das Wort Hypnose ambivalente Gefühle aus. Tatsächlich hat Showhypnose nichts mit Hypnotherapie zu tun und seriös arbeitende Therapeuten grenzen sich von solchen Veranstaltungen ab.

Komorbiditäten werden unterschätzt Validierung der deutschen Version der Defeat Scale

Dieser Beitrag behandelt eine Studie, die das Ziel verfolgt, erstmals eine deutsche Version der Defeat-Scale (DS-d) zur Messung von Defeat vorzustellen und erste Validitätsbelege zu präsentieren.

Arzt, Serie, Fernsehen, Medizin, Unterhaltungsfernsehen, Fernsehproduktion, medizinische Inhalte, Fachberater, Dr. House, Emergency Room, Der Bergdoktor, Schwarzwaldklinik, Innere Medizin Arzt in Serie: Medizin im Unterhaltungsfernsehen

„Dr. House“ oder „Der Bergdoktor“ – Arztserien sind äußerst beliebt. Wer sorgt eigentlich dafür, dass die Medizin am Set stimmt? Und wie realistisch müssen die Inhalte sein?

Unerwünschte Nebenwirkungen in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie – Eine Einführung und Empfehlungen Unerwünschte Nebenwirkungen in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Ziel dieses Artikels ist es, aktuelle Klassifikationen zu unerwünschten Effekten von Psychotherapie bei Erwachsenen hinsichtlich der Übertragbarkeit auf das Kindes- und Jugendalter zu prüfen und die Besonderheiten in diesem Bereich herauszuarbeiten.

Depressionen: Genetische Varianten identifiziert Depressionen: Genetische Varianten identifiziert

Ein internationales Forscherkonsortium hat 30 neue genetische Varianten identifiziert, die ursächlich mit Depressionen assoziiert ist. Beteiligt an dem Projekt waren auch Forscher des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim.

Psychische Störung – Vermittlungshindernis bei Langzeitarbeitslosen Psychische Störung – Vermittlungshindernis bei Langzeitarbeitslosen

Unzureichend behandelte psychische Erkrankungen sind die größte Barriere, um Langzeitarbeitslose wieder in Arbeit zu bringen. Dies wurde aus Sicht der Stiftung Deutsche Depressionshilfe bisher vernachlässigt.

Pharmakotherapie der Schlafstörungen Pharmakotherapie der Schlafstörungen

Störungen von Schlaf und Wachheit sind von hoher klinischer Bedeutung. Als Erkrankungen, die zentrale Bereiche des menschlichen Lebens betreffen, können sie hohen Leidensdruck verursachen und die Lebensqualität deutlich einschränken.

Substanzbezogene Störungen und traumatische Erfahrungen in der Kindheit Substanzbezogene Störungen und Kindheitstraumata

Dieser Artikel gibt einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand, zeigt mögliche Erklärungsansätze und neue Therapiekonzepte auf und beleuchtet die Suchterkrankung als wichtigen Risikofaktor für elterliche Gewaltausübung und Vernachlässigung.

Berufstätigkeit und Rückkehr an den Arbeitsplatz Berufstätigkeit stationär-psychiatrischer Patienten

Die vorgestellte Studie befasst sich mit der Beschäftigungsquote und dem Wiedereinstieg in den Beruf von stationär-psychiatrisch behandelten Patienten.

Suizid, psychiatrische Klinik, Suizidprävention, Methodenrestriktion, Schweiz Suizide während Hospitalisationen

Eine Studie hat 436 Suizide stationärer Patienten in der Schweiz innerhalb und außerhalb ihrer psychiatrischen Kliniken im Zeitraum 2000 - 2010 im Detail analysiert.

Newsletter-Service

  • Newsletter

    Jetzt kostenlos anmelden

    Mit dem Newsletter Psychiatrie/ Psychotherapie sind Sie immer up to date und einen Schritt voraus.