Themenwelt Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Hier finden Sie aktuelle Meldungen, interessante Beiträge, Kasuistiken, exklusive Downloads sowie Informationen zu aktuellen Produkten rund um den Fachbereich Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.

Sucht im Alter

In den meisten Kulturen ist es üblich, gegenüber dem Alter Achtung und Respekt zu zeigen. Aber wie geht das bei einem suchtkranken alten Menschen, der so gar nicht dem Bild der „netten Oma“ oder dem „netten Opa“ entspricht?

Interventionen für Hinterbliebene nach einem Suizid

Suizidhinterbliebene weisen ein erhöhtes Risiko für psychische und somatische Folgeerkrankungen auf. Dennoch gibt es nur eine geringe Anzahl an Interventionen, welche sich spezifisch an diese Betroffenengruppe richten.

Psychotherapie der Schlafstörungen

Mithilfe der Kognitiven Verhaltenstherapie der Insomnie (CBT-I) lassen sich nichtorganische Schlafstörungen in ihrer Entstehung und Aufrechterhaltung besser verstehen und mit gezielten Interventionen mildern oder beseitigen.

Gruppentherapie bei Erwachsenen mit Autismus-Spektrum-Störung

Autismus-Spektrum-Störungen sind gekennzeichnet durch Schwierigkeiten in der Interaktion und der Kommunikation sowie repetitive, stereotype Verhaltensweisen und Interessen.

SOP Somatische Diagnostik bei Verdacht auf immunologische Psychosen

Immunologische Psychosen stellen eine Gruppe von Krankheitsbildern dar, welche zunehmend als differenzialdiagnostische Erwägung insbesondere bei psychotischen Störungsbildern diskutiert werden.

Kognitive und affektive Prozesse bei Body Integrity Dysphoria

Personen mit Body Integrity Dysphoria (BID) haben den starken Wunsch nach einer Amputation (BID-A) oder Lähmung (BID-L). Erkenntnisse über psychische Aspekte von BID basieren fast ausschließlich auf Selbstberichten.

Geschlechtsinkongruenz, Geschlechtsdysphorie und Trans-Gesundheit

Die Diagnostik und Behandlung von Menschen, die sich nicht ihrem bei Geburt zugewiesenen Geschlecht zugehörig fühlen und die bisher häufig mit dem Begriff „Transsexualität“ beschrieben wurden, hat sich in den letzten 2 Jahrzehnten grundlegend geändert.

Autismus-Spektrum-Störungen

Autismus ist derzeit – medial betrachtet – ein durchaus „modisches“ Phänomen: Dokumentationen, Bücher und Filme zum Thema werden jedes Jahr mehr, und Fernsehserien und Kinofilme „schmücken“ sich immer häufiger mit „Quotenautisten“.

Die Häufigkeit von Fällen von Kindesmisshandlung

Aktuellen Untersuchungen zufolge waren mehr als ein Viertel befragter Jugendlicher und Erwachsener der deutschen Gesamtbevölkerung in ihrer Kindheit von Misshandlung, Vernachlässigung oder sexuellem Missbrauch betroffen.

Covid-19 Die Covid-19-Pandemie: ein massiver Stress-Test für uns alle

Was macht die Pandemie mit unserer Seele? Diese Frage wird unter dem Eindruck der gravierenden gesamtgesellschaftlichen Krisensituation, die Covid-19 weltweit hervorgerufen hat, inzwischen natürlich immer wieder gestellt.

Thieme Newsletter

  • Jetzt zum Newsletter anmelden!

    Jetzt kostenlos anmelden

    Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und sind immer auf dem Laufenden mit News, Buchtipps, Neuerscheinungen und Gewinnspielen.

MAGAZIN PSYCHIATRIE

  • Blättern Sie jetzt bequem online durch das Programm 2019/2020

    Jetzt durchblättern

    Informieren Sie sich jetzt über Neuerscheinungen aus dem Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie.

Cookie-Einstellungen