• Schizophrenie

     

Schizophrenie: Aktualisierte Leitlinie veröffentlicht

Seit Frühjahr 2019 ist die aktualisierte S3-Leitlinie Schizophrenie verfügbar. Sämtliche Empfehlungen zur multiprofessionellen Diagnostik und Therapie der Schizophrenie wurden in einem mehrstufigen Prozess überarbeitet und konsentiert und stellen den neuen Behandlungsstandard in Deutschland dar. Dieser CME-Artikel stellt die aktualisierte S3-Leitlinie und ausgewählte Empfehlungen für die klinische Praxis dar.

Unter Herausgeberschaft der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde wurde die aktualisierte S3-Leitlinie Schizophrenie im März 2019 online und im November desselben Jahres als Buch veröffentlicht. Die S3-Leitlinie ist evidenz- und konsensusbasiert gemäß den Richtlinien der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF). Fast 40 Fachgesellschaften und Interessenverbände sowie mehr als 20 Experten haben in dem mehrjährigen Prozess die S3-Leitlinie Schizophrenie aktualisiert und revidiert. Die nun vorliegende Leitlinie ist somit eine Weiterentwicklung der beiden vorherigen Versionen aus den Jahren 1998 (DGPPN 1998) und 2006 (DGPPN 2006). Die aktuelle S3-Leitlinie umfasst nun insgesamt 162 Empfehlungen und 8 Statements als Ergebnis umfassender systematischer Literaturrecherchen und eines strukturierten Konsensusprozesses bezüglich der multiprofessionellen Diagnostik und Therapie der Schizophrenie.

 

MERKE

S3-Leitlinien sind evidenz- und konsensbasiert und stellen den höchsten Standard in Deutschland dar.

Wie im Folgenden ausführlich dargestellt, sind Empfehlungen zur Diagnostik sowie Empfehlungen zu pharmakologischen, psychotherapeutischen und psychosozialen Interventionen die Kernelemente der S3-Leitlinie Schizophrenie. Allgemein betont werden sollen jedoch folgende Besonderheiten der aktualisierten Leitlinie:

  • Die Leitlinie wurde für die gesamte Lebensspanne entwickelt und enthält Empfehlungen für alle Altersgruppen von der Kinder- und Jugendpsychiatrie bis zur Gerontopsychiatrie.
  • Die Leitlinie betont in allen Bereichen die Notwendigkeit des Angebots einer kombinierten pharmakologischen, psychotherapeutischen und psychosozialen Therapie für jeden Menschen mit einer Schizophrenie.
  • Die Leitlinie setzt einen neuen Fokus auf somatische Ursachen und somatische Folgen der Erkrankung.
  • Die Leitlinie betont die Notwendigkeit eines umfassenden Nebenwirkungsmanagements und gibt hierzu Empfehlungen.
  • Die Leitlinie enthält ein separates Modul für die Diagnostik und Therapie von besonderen Behandlungsbedingungen und Komorbiditäten. Hierzu zählen Unruhe und Erregungszustände, Katatonie, Depression und Suizidalität, Posttraumatische Belastungsstörung, Zwangssymptome, Subtanzmissbrauch und -abhängigkeit (Alkohol, Tabak, Cannabis), Schwangerschaft und Stillzeit, Behandlung von Menschen mit einem erhöhten Psychoserisiko sowie Behandlung von Menschen mit einer Ersterkrankung.
  • Die Leitlinie enthält eine ausführliche Darstellung der komplexen Zusammenhänge im Versorgungssystem und gibt Empfehlungen zur Verbesserung der Behandlerkontinuität und für eine optimale Personalbemessung.
  • Die Leitlinie macht erstmals Angaben zum erforderlichen Personalschlüssel in den verschiedenen Berufsgruppen, der zu ihrer Umsetzung erforderlich ist.

Zur besseren Strukturierung, aber auch um zukünftige Revisionen zu erleichtern und zu beschleunigen, ist die aktualisierte S3-Leitlinie modular aufgebaut.

 

Lesen Sie hier den gesamten Beitrag: Schizophrenie: Aktualisierte Leitlinie veröffentlicht

Aus der Zeischrift PSYCH up2date 03/2020

Call to Action Icon
PSYCH up2date Jetzt kostenlos testen!

Thieme Newsletter

Quelle

PSYCH up2date
PSYCH up2date

EUR [D] 113,00Zur ProduktseiteInkl. gesetzl. MwSt.

Buchtipps

Anamnese und Befund bei psychischen Erkrankungen
Gerd Laux, Robert WaltereitAnamnese und Befund bei psychischen Erkrankungen

EUR [D] 41,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Präsenztherapie
Karsten Wolf, Fengli Lan, Friedrich G. WallnerPräsenztherapie

Neue Psychotherapeutische Implikatonen im Wandel des abendländischen Denkens

EUR [D] 41,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Praxis der Psychotherapie
Wolfgang Senf, Michael Broda, Dunja Voos, Martin NeherPraxis der Psychotherapie

Ein integratives Lehrbuch

EUR [D] 149,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.