Cover

Aktuelle Ausgabe

DOI 10.1055/s-00000118

Radiologie up2date

In dieser Ausgabe:

Zystische Tumoren des Pankreas in der MRT

Zysten im Pankreas werden häufig zufällig entdeckt. Sie kommen in der Größenordnung von 3 bis 13% bei asymptomatischen Patienten vor. Aufgabe des Radiologen ist es, ihren Inhalt, ihr Kontrastverhalten, eventuelle Einblutungen und Septen zu charakterisieren und damit möglichst Aussagen zu ihrer Genese zu treffen. Dabei ist die MRT das wichtigste Verfahren.

weiterlesen ...

Bildgebende Diagnostik bei Schuss-, Stich- und Explosionsverletzungen

Das Risiko für Verletzungen durch Waffengewalt in Deutschland ist aufgrund des verstärkten außenpolitischen Engagements und des zunehmenden Risikos terroristischer Angriffe angestiegen. Deshalb sind Grundkenntnisse der Pathomechanismen und der typischen Verletzungsmuster unerlässlich. Im vorliegenden Beitrag werden wichtige Informationen zu Schuss-, Explosions- und Messerstichverletzungen und ihrer bildgebenden Darstellung vermittelt.

weiterlesen ...

Wichtige Differenzialdiagnosen bei Hüft- und Beckenschmerzen

Schmerzen in der Hüft- und Beckenregion sind klinisch oft nur wenig spezifisch. Während der Nachweis offensichtlicher Frakturen oder Gelenkdestruktionen mit Röntgenbildern von Hüfte oder Becken vergleichsweise einfach möglich ist, müssen auch seltenere Krankheitsbilder zuverlässig diagnostiziert werden. Sie sind Thema dieses Beitrags.

weiterlesen ...

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren ... zum günstigen Einstiegspreis!
Call to Action Icon
Jetzt kostenlos testen ... und ausführlich kennenlernen!

Thieme Newsletter

  • Jetzt Newsletter abonnieren und kostenloses Poster sichern!

    Jetzt kostenlos anmelden

    Mit brandaktuellen News und Neuerscheinungen, Schnäppchen und tollen Gewinnspielen sind Sie up to date und immer einen Schritt voraus.

Call to Action Icon
Sammelordner ... jetzt kostenlos nachbestellen!
Call to Action Icon
Zertifizierte Fortbildung ....jetzt CME-Punkte sammeln

Ihr Ansprechpartner

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 E-Mail senden

Redaktion E-Mail senden