Cover

DOI 10.1055/s-00000082

Sprache · Stimme · Gehör

In dieser Ausgabe:

Verbale Entwicklungsdyspraxie vs. kindliche Sprechapraxie

Sie haben durch Ihre Tätigkeit am kbo-Kinderzentrum München langjährige Erfahrung in der Diagnostik und Behandlung von Kindern mit Verbaler Entwicklungsdyspraxie bzw. kindlicher Sprechapraxie. Wie häufig werden Ihnen Kinder mit der Verdachtsdiagnose vorgestellt? Welche neurologischen Ursachen können zugrunde liegen?

Uns werden im kbo-Kinderzentrum München pro Jahr nahezu 300 Kinder mit dieser Fragestellung zur diagnostischen Abklärung und/oder Behandlungsplanung vorgestellt.Bei Kindern mit einer ...

weiterlesen ...

Prädiktoren stimmbezogener Lebensqualität und stimmlicher Selbstwahrnehmung von trans* Frauen

Die Zusammenhänge von stimmbezogener Lebensqualität (VQOL) mit Soziodemografie und Transition bei trans* Frauen sind international wenig und im deutschsprachigen Raum noch nicht untersucht. Mittels eines Online-Surveys wurden die VQOL und wahrgenommene Weiblichkeit des eigenen Stimmklangs anhand des TVQMtFerhoben. Es wurden außerdem Daten zur Soziodemografie und Transition erfasst. Zur Bestimmung der Zusammenhänge erfolgten Korrelations- und Regressionsanalysen. Hierfür lagen auswertbare Datensä...

weiterlesen ...

Kindliche Dysarthrien – Elterninformation

Kinder mit neurologischen Erkrankungen, wie zum Beispiel einer Cerebral­parese, haben häufig Schwierigkeiten beim Sprechen. Unter anderem können eine leise Stimme, eine unpräzise Aussprache oder eine monotone Sprechweise auftreten. Diese Auffälligkeiten werden unter dem Begriff „Dysarthrie“ zusammengefasst. Hier erhalten Eltern grundlegende Informationen über Dysarthrien bei Kindern sowie Tipps für eine gelingende Alltagskommunikation.

weiterlesen ...

Akustische Analysen in der Dysarthriediagnostik bei Kindern mit infantiler Zerebralparese: Überblick

Der Beitrag befasst sich mit der Anwendung akustischer Sprachsignalanalysen zur klinischen Diagnostik von Dysarthrien bei Kindern mit infantiler Zerebralparese (ICP). Es werden verschiedene akustische Parameter vorgestellt, und ihre diagnostische Bedeutung wird in Beziehung zu den Funktionskreisen des Sprechens gesetzt.

weiterlesen ...

Dysarthriediagnostik mit Kindern – das Testmaterial der BoDyS-KiD

Kindliche Dysarthrien stellen ein häufiges Störungsbild dar. Trotzdem existieren kaum geeignete Untersuchungsmethoden. Dieser Beitrag erläutert spezifische Herausforderungen in der Diagnostik kindlicher Dysarthrien und stellt ein neues Untersuchungsmaterial vor. Dieses ermöglicht es, kindgerecht und motivierend standardisierte Sprechproben von Kindern mit Dysarthrie zu elizitieren und stellt so die Basis für umfassende auditive Analysen dar.

weiterlesen ...

Kontakt

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 Kundenservice

Redaktion ssg@thieme.de

Abonnieren Sie jetzt! Sonderpreis für Logopäden Alert Newsletter Das Inhaltsverzeichnis als Mail

Bücher zum Thema

Frühe Sprachintervention mit Eltern
Delia Möller, Maria Spreen-RauscherFrühe Sprachintervention mit Eltern

Schritte in den Dialog

EUR [D] 23,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Cookie-Einstellungen