• Sprache Stimme Gehör
  • Von Aphasie bis ZAV
  • Schwerpunktthemen SSG

Die angenehmste Art sich fortzubilden

Sehen – Erkennen - Verstehen

  • Sprache Stimme Gehör Die angenehmste Art sich fortzubilden

    Die angenehmste Art sich fortzubilden

    Sehen – Erkennen - Verstehen

  • Von Aphasie bis ZAV Von Aphasie bis ZAV

    Von Aphasie bis ZAV

    Für alle, die sich mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und Hörstörungen befassen

  • Schwerpunktthemen SSG In jedem Heft ein Schwerpunktthema

    In jedem Heft ein Schwerpunktthema

    Wissenschaftlich, aktuell, interdisziplinär: Ein Thema wird aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet

Herzlich willkommen

Ob Sprach-, Stimm- oder Hörstörung – in der Sprache · Stimme · Gehör finden Sie aktuelles Fachwissen zu den großen Themen Ihres Berufsalltags. Damit Sie immer top informiert sind. 

DOI 10.1055/s-00000082

Sprache · Stimme · Gehör

In dieser Ausgabe:

Interview mit einem Patienten mit Morbus Parkinson und THS

Das Interview wurde mit einem Parkinson-Patienten mit Tiefer Hirn-Stimulation (THS) geführt, der aufgrund seiner eingeschränkten exekutiven Funktionen nicht mehr in der Lage ist, die Fragen direkt zu beantworten. Die Antworten wurden deshalb gemeinsam mit dem Interviewer vorformuliert. Sämtliche Inhalte hat der Betroffene anschließend bestätigt. Er hat die Antworten für die Audioaufnahme abgelesen, jedoch teilweise die Formulierungen verändert (Audio der Fragen 1–5 s. Beitrag „Patient mit fortge...

weiterlesen ...

Erfassung der kommunikativen Lebensqualität und Partizipation bei Demenz: Scoping Review

Die steigende Zahl der Menschen, die an Demenz erkranken, stellt Fachkräfte und Angehörige vor große Herausforderungen. Die Erfassung der kommunikationsbezogenen Lebensqualität und Partizipation sollte fester Bestandteil der Versorgung von Menschen mit Demenz sein. Um einen Überblick über die verfügbaren Verfahren hierfür zu erhalten, wurde von März bis Mai 2020 eine Datenbankrecherche inPSYNDEX,ScienceDirectundWeb of Science Core Collectionnach PRISMA Kriterien durchgeführt. Insgesamt wurden 22...

weiterlesen ...

Perkutane Endoskopische Gastrostomie

Die perkutane endoskopische Gastrostomie (PEG) ist das am häufigsten angewendete Sondensystem zur zusätzlichen Ernährung für Patienten, die nicht oder nicht ausreichend Flüssigkeit und Nahrung zu sich nehmen können. Die PEG wird in Kurzzeitnarkose im Rahmen einer Magenspiegelung durch Anstechen der Bauchdecke und des Magens durch die Haut gelegt. Hierbei handelt es sich um einen kurzzeitigen Routineeingriff mit einer sehr geringen Komplikationsrate. Die Sonden können ebenfalls unkompliziert im Rahmen einer erneuten Magenspiegelung in Kurzzeitnarkose entfernt werden, sofern die Nahrungsaufnahme wieder ausreichend gut möglich ist.

weiterlesen ...

Tiefe Hirnstimulation beim idiopathischen Parkinson-Syndrom

Die tiefe Hirnstimulation (THS) kann bei idiopathischem Parkinson-Syndrom (IPS) durch Linderung der motorischen Symptome und Reduktion der Medikamentendosis die Lebensqualität deutlich verbessern. Dieser Beitrag beleuchtet Aspekte der präoperativen Beratung, Operationsplanung und -technik, sowie postoperatives Patient*innenmanagement, Auswirkungen der THS auf Sprechen und Sprache, sowie langfristige Nachbetreuung und Prognose.

weiterlesen ...

Elektrische Stimulation tiefer Hirnstrukturen: Auswirkungen auf das Sprechen

Die elektrische Stimulation tiefer Hirnstrukturen kann bei Parkinson-Patienten zu einer Verschlechterung des Sprechens und der Stimme führen. Dabei sind die Auswirkungen individuell unterschiedlich und von anatomisch, klinisch-therapeutischen und neurochirurgischen Faktoren abhängig. Teamarbeit zwischen den Berufsgruppen Neurochirurgie/ Neurologie und Sprachtherapie ist notwendig, um mit einer THS und logopädischen Therapie die bestmöglichen Behandlungserfolge zu erzielen.

weiterlesen ...

Newsletter Logopädie

  • Jetzt zum Newsletter anmelden!

    Jetzt anmelden!

    Bleiben Sie immer up to date mit qualitätsgesicherten Fortbildungsbeiträgen, News & Neuerscheinungen, Schnäppchen, Aktion und vielem mehr.

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren ... zum günstigen Einstiegspreis!
Call to Action Icon
Für Ihr Team abonnieren ... und Wissen teilen!
Call to Action Icon
Kostenlos testen ... und ausführlich kennenlernen!

Kontakt

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 Kundenservice

Redaktion ssg@thieme.de

Buchtipps

Neue Technologien in der Sprachtherapie
Kerstin Bilda, Juliane Mühlhaus, Ute RitterfeldNeue Technologien in der Sprachtherapie

EUR [D] 25,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Pragmatische Störungen im Kindes- und Erwachsenenalter
Bettina Achhammer, Julia Büttner, Stephan Sallat, Markus SpreerPragmatische Störungen im Kindes- und Erwachsenenalter

EUR [D] 25,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Einführung in die Aphasiologie
Marion Grande, Katja HußmannEinführung in die Aphasiologie

EUR [D] 25,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Dysarthrie und Dysphagie bei Morbus Parkinson
Adelheid Nebel, Günther DeuschlDysarthrie und Dysphagie bei Morbus Parkinson

EUR [D] 54,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Cookie-Einstellungen