• Sprache Stimme Gehör
  • Von Aphasie bis ZAV
  • Schwerpunktthemen SSG

Die angenehmste Art sich fortzubilden

Sehen – Erkennen - Verstehen

  • Sprache Stimme Gehör Die angenehmste Art sich fortzubilden

    Die angenehmste Art sich fortzubilden

    Sehen – Erkennen - Verstehen

  • Von Aphasie bis ZAV Von Aphasie bis ZAV

    Von Aphasie bis ZAV

    Für alle, die sich mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und Hörstörungen befassen

  • Schwerpunktthemen SSG In jedem Heft ein Schwerpunktthema

    In jedem Heft ein Schwerpunktthema

    Wissenschaftlich, aktuell, interdisziplinär: Ein Thema wird aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet

Herzlich willkommen

Ob Sprach-, Stimm- oder Hörstörung – in der Sprache · Stimme · Gehör finden Sie aktuelles Fachwissen zu den großen Themen Ihres Berufsalltags. Damit Sie immer top informiert sind. 

DOI 10.1055/s-00000082

Sprache · Stimme · Gehör

In dieser Ausgabe:

Arbeitsgedächtnis – Rückblick und Ausblick

In den letzten Jahren konnte die Bedeutung von Arbeitsgedächtnisleistungen für die typische und gestörte Sprachentwicklung vielfach gezeigt werden. Welche sind für Sie die wichtigsten Aspekte und Entwicklungen?

Das Arbeitsgedächtnis besteht aus verschiedenen Teilsystemen. Für die Sprachentwicklung ist das Teilsystem des phonologischen Arbeitsgedächtnisses relevant. Dieses ist für die Verarbeitung von klanglichen und sprachlichen Informationen zuständig. Es funktioniert wie eine Art Tonbandendloss...

weiterlesen ...

Tele-Voice. Eine randomisierte klinische Studie zur Wirksamkeit und Praktikabilität von Stimmfunktionstherapie als Videotherapie im Vergleich zur traditionellen Präsenztherapie

In einem randomisierten klinischen Trial (RCT) nahmen 84 PatientInnen mit funktioneller Dysphonie (hyper- und hypofunktionelle Dysphonien) im Alter von 26–80 Jahren teil, die von September 2020 bis Januar 2021 entweder eine Stimmfunktionstherapie als Videotherapie oder Präsenztherapie (Face-to-Face-Therapie) erhielten. Die PatientInnen beider Gruppen absolvierten acht Sitzungen konventionelle manualisierte Stimmtherapie ein- oder zweimal in der Woche. Als Messparameter dienten die deutschen Vers...

weiterlesen ...

Einseitige Hörstörung

Von einseitiger Hörschädigung spricht man, wenn bei einem Ohr ein voll funktionsfähiges Gehör und bei dem anderen eine Schwerhörigkeit oder Taubheit vorliegt. Bei dem betroffenen Ohr kann jede Art von Hörschädigung vorliegen. Das Ausmaß des Hörverlustes kann von leichtgradig bis taub reichen.

Einseitige Hörschäden können angeboren (genetisch bedingt, durch Fehlbildungen oder Erkrankungen der Mutter während der Schwangerschaft) oder (zu jedem Zeitpunkt des Lebens) erworben sein, u. a. durch hohe L...

weiterlesen ...

Arbeitsgedächtnis, Sprache und Mathematik bei Kindern mit und ohne SES

Arbeitsgedächtnis und Sprache beeinflussen mathematisches Lernen, jedoch wurde die Rolle spezifischer linguistischer Kompetenzen, einzelner Arbeitsgedächtniskomponenten und bestimmter mathematischer Fertigkeiten bisher kaum differenziert. Diskutiert werden aktuelle Befunde zum Zusammenhang von Arbeitsgedächtnis, Sprache und Mathematik im Vor- und Grundschulalter anhand von 10 Studien aus der Dortmunder Arbeitsgruppe.

weiterlesen ...

Welche kognitiven Funktionen begünstigen das Überwinden einer Lesestörung?

Um zu klären, ob das Überwinden von Lesestörungen durch kognitive Funktionsmerkmale begünstigt wird, wurde von 84 Kindern mit Lesestörung Mitte der Grundschule die Lernentwicklung bis Ende der Grundschule mittels kognitiver Funktionsdiagnostik vorhergesagt. Das Überwinden der Lesestörung wurde durch eine hohe Funktionstüchtigkeit der zentralen Exekutive und durch eine gute Benenngeschwindigkeit begünstigt. Eine besonders schwache Leseausgangslage charakterisierte das Persistieren.

weiterlesen ...

Newsletter Logopädie

  • Jetzt zum Newsletter anmelden!

    Jetzt anmelden!

    Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und sind immer auf dem Laufenden mit News, Buchtipps, Neuerscheinungen und Gewinnspielen.

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren ... zum günstigen Einstiegspreis!
Call to Action Icon
Für Ihr Team abonnieren ... und Wissen teilen!
Call to Action Icon
Kostenlos testen ... und ausführlich kennenlernen!

Kontakt

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 Kundenservice

Redaktion ssg@thieme.de

Buchtipps

Neue Technologien in der Sprachtherapie
Kerstin Bilda, Juliane Mühlhaus, Ute RitterfeldNeue Technologien in der Sprachtherapie

EUR [D] 25,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Pragmatische Störungen im Kindes- und Erwachsenenalter
Bettina Achhammer, Julia Büttner, Stephan Sallat, Markus SpreerPragmatische Störungen im Kindes- und Erwachsenenalter

EUR [D] 25,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Einführung in die Aphasiologie
Marion Grande, Katja HußmannEinführung in die Aphasiologie

EUR [D] 25,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Dysarthrie und Dysphagie bei Morbus Parkinson
Adelheid Nebel, Günther DeuschlDysarthrie und Dysphagie bei Morbus Parkinson

EUR [D] 54,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Cookie-Einstellungen