Dieter Enders mit Ryoji Noyori Prize ausgezeichnet

SYNTHESIS-Herausgeber Dieter Enders erhält den Ryoji Noyori Prize 2014, der jährlich von der Society of Synthetic Organic Chemistry, Japan (SSOCJ) vergeben wird.

Der Preis, der von der Takasago International Corporation gesponsert wird, hat das Ziel, herausragende Forschungsleistungen im Bereich der asymmetrischen synthetischen Chemie zu würdigen.

Neben einer Medaille und einem Preisgeld von 10000 US$ ist der Preisträger eingeladen, auf dem jährlich stattfindenen Meeting der SSOCJ einen Vortrag zu halten. Wir gratulieren herzlich zu dieser Auszeichnung!

 

Prof. Dieter Enders
Senior Professor an der RWTH Aachen University, Germany
und SYNTHESIS-Herausgeber

 

Weitere Informationen zum Ryoji Noyori Prize