• RETTmobil

Thieme DokuFORM auf der 16. RETTmobil

Die RETTmobil hat Rekorde gebrochen: fast 27.000 Besucherinnen und Besucher aus aller Welt, und damit nochmals 10% mehr als im Vorjahr, kamen zur Leitmesse für Rettung und Mobilität vom 11. bis zum 13. Mai 2016 nach Fulda.

In über 20 Hallen und auf 70.000 Quadratmeter Fläche präsentierten 517 Aussteller ihre Produkte, Dienstleistungen und ihr Können. Mit dabei auch die Thieme Gruppe mit ihrem Angebot an medizinischer Fachliteratur zum Thema Rettungsdienst und Notfallmedizin und – erstmals als Mitglied der Thieme Verlagsgruppe – Thieme DokuFORM.

Präsentiert wurden Infos und Lösungen zur mobilen Einsatzdokumentation im Rettungsdienst. Das Komplettsystem DIVIDOK ist durch den modularen Aufbau ständig erweiterbar und passt sich somit den individuellen Bedürfnissen wie Fahrzeugtyp oder Rettungsmittelausstattung an. Unterschiedliche Erfassungstechniken können sinnvoll kombiniert werden: Am PC, mit einem digitalen Stift oder mit dem Tablet. Einfach, zuverlässig und rechtssicher.

Doch auch bei den klassischen Protokollen setzt Thieme DokuFORM weiter Standards: so wurde das neue DIVI-Einsatzprotokoll nach der Version 5.1. vorgestellt, das die Untersuchung und Versorgung nach dem ABCDE-Schema unterstützt und für Notfallsanitäter optimiert wurde.

Das MIND 3.1 ABC Protokoll wird ab Ende Juni lieferbar sein.

Zum Webshop Produkte direkt online bestellen