Brian D. Scanlan

Als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortet Brian D. Scanlan (*1955) die Weiterentwicklung der internationalen Geschäftsfelder der Thieme Verlagsgruppe. Nach seinem Geschichtsstudium entschied sich der US-Amerikaner für eine Verlagslaufbahn. Nach Stationen bei Springer in New York/Heidelberg und Elsevier in New York/London kam er 1995 zu Thieme. Als Verlagsleiter der Thieme Tochter Thieme Publishers baute er an den Standorten New York und Stuttgart das englischsprachige Programm weiter aus und etablierte im letzten Jahrzehnt weitere Standorte in Delhi und Rio de Janeiro. Von 1996 bis 2005 war Brian Scanlan Vorsitzender der Philanthropy Committees der American Medical Publishers Association. Im Anschluss übernahm er für drei Jahre das Amt des zweiten Vorsitzenden und Schatzmeister des Publishers Lunch Club, New York. Seit 2013 ist er außerdem im Vorstand der Association of American Publishers, Professional und Scholarly Publishing Division, aktiv. Seit 1. April 2016 ist er Mitglied der Thieme Geschäftsleitung.