Kasuistikpreis

Jedes Jahr prämieren der Georg Thieme Verlag und die Herausgeber der Fachzeitschrift „Aktuelle Dermatologie“ die beste Kasuistik. Der Preis trägt der Bedeutung von Kasuistiken für den Praxisalltag Rechnung. Denn hier geben Fachärzte ihre Erfahrungen in Diagnose und Therapie der verschiedenen dermatologischen Indikationen an Kollegen weiter. Diese Anregungen „aus der Praxis für die Praxis“ fördern den Dialog in der Berufsgruppe und tragen so dazu bei, optimale Bedingungen für die Behandlung der Patienten zu schaffen.

Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 1000 Euro dotiert und wird im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft beziehungsweise der Fortbildungswoche für praktische Dermatologie und Venerologie verliehen