Wahlprogramme 2017 auf dem Prüfstand: Quo vadis Gesundheitspolitik?

Thieme Talk 2017

Politische Entscheidungen haben einen nachhaltigen Einfluss auf Wissenschaft, medizinischen Fortschritt, Prävention und Krankenversorgung. In der gerade zu Ende gehenden Legislaturperiode gab es zahlreiche Gesetzesinitiativen, um die Weichen in der Medizin neu oder anders zu stellen. Jede anstehende Wahl fordert die verschiedenen politischen Parteien und ihre Vertreter wiederum heraus, sich klar zu positionieren, Themen zu besetzen und Vorhaben für die künftige politische Arbeit zu definieren: Worauf werden sich die Parteien nach der Wahl 2017 in der Gesundheitspolitik fokussieren? Was ist wem ein Anliegen? Und vor allem: Was sind Ihre Wünsche und Erwartungen an die politischen Entscheider? Drei Monate vor der Bundestagswahl hat Thieme zu einem Dialog mit dem amtierenden Bundesgesundheitsminister sowie den gesundheitspolitischen Sprechern der Bundestagsparteien eingeladen.

  • Hermann Gröhe © Dirk Michael Deckbar, Thieme Gruppe

    Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe lässt die im September zuende gehende Legislaturperiode Revue passieren. © Dirk Michael Deckbar, Thieme Gruppe

      vergrößern
  • Live-Abstimmung © Dirk Michael Deckbar, Thieme Gruppe

    Live-Abstimmung mit dem Smartphone: Welches Wahlprogramm hat Sie heute am meisten überzeugt? © Dirk Michael Deckbar, Thieme Gruppe

      vergrößern
  • Podium Thieme Talk 2017 © Dirk Michael Deckbar, Thieme Gruppe

    Quo vadis Gesundheitspolitik? Das diskutierten die Podiumsteilnehmer beim Thieme Talk 2017. © Dirk Michael Deckbar, Thieme Gruppe

      vergrößern
  • Dr. Albrecht Hauff mit Dr. Eckart von Hirschhausen © Dirk Michael Deckbar, Thieme Gruppe

    Gastgeber Dr. h.c. Albrecht Hauff mit Moderator Dr. Eckart von Hirschhausen. © Dirk Michael Deckbar, Thieme Gruppe

      vergrößern

Um diesen Inhalt korrekt anzuzeigen, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

<iframe width="440" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/0AD5SG54ixg" frameborder="0"></iframe>

Video der Veranstaltung:

https://youtu.be/0AD5SG54ixg

Ihre Ansprechpartnerin

Anne-Katrin Döbler Leitung Thieme Kommunikation Fon:+49 711 8931-115 Fax:+49 711 8931-566

bisherige Veranstaltungen