Bestimmungen zur Datenverarbeitung

Mit meiner Unterschrift willige ich ein, dass

  • die in der Teilnahmeerklärung aufgenommenen personenbezogenen Daten von der Thieme TeleCare GmbH erhoben, verarbeitet und zur Durchführung des Coachingprogramms genutzt werden dürfen.
  • im Rahmen des Coachingprogramms Gesundheitsdaten (regelmäßig telefonisch) erhoben und verarbeitet werden, z. B. meine Blutzuckerwerte, mein Blutdruck, mein Puls oder meine Atemfrequenz.
  • ich im Coachingprogramm regelmäßig telefonisch betreut werde und die Gesprächsdaten zusammen mit den Gesundheitsdaten verarbeitet und genutzt werden.
  • die Thieme TeleCare GmbH mit der Speicherung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten, einschließlich Gesprächs- und Gesundheitsdaten, einen IT-Dienstleister beauftragt, der von Thieme TeleCare zum Datenschutz verpflichtet wird; die Übertragung von Daten in Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union erfolgt nicht.
  • für meine Versorgung mit technischen Geräten und/oder anderer für meine Betreuung notwendigen Ausstattung meine Adressdaten von der Thieme TeleCare GmbH an speziell dafür beauftragte Dienstleister weitergegeben werden können.
  • die Thieme TeleCare GmbH mich schriftlich, telefonisch oder per E-Mail zu meiner Zufriedenheit mit dem Coachingprogramm und zu meiner persönlichen Lebensqualität befragen können.
  • die Thieme TeleCare GmbH im Zuge der Abrechnung der für mich erbrachten Leistungen mit meiner Krankenversicherung meine personenbezogenen Daten aus der Teilnahmeerklärung sowie Beginn und Ende meiner Teilnahme am Coachingprogramms an meine Krankenversicherung übermittelt. Gesprächs- oder Gesundheitsdaten, wie z.B. Einzelheiten zu meinem Gesundheitszustand, Vitalwerte und/oder Angaben zu Erkrankungen, meine aktuelle Medikation und Ähnliches, werden ausdrücklich nicht an meine Krankenversicherung übermittelt.
  • Gesprächsdaten und Gesundheitsdaten in anonymisierter Form mit den Daten anderer Teilnehmer zusammengeführt und zur Evaluation (=Bewertung) des Programms genutzt werden.
  • die in der Teilnahmeerklärung aufgenommenen personenbezogenen Daten sowie alle weiteren Daten, die meine Identifizierung ermöglichen, spätestens zwei Monate nach der Beendigung des Programms gelöscht werden; Gesprächs- und Gesundheitsdaten werden in anonymisierter Form zu Evaluation (=Bewertung) weiter genutzt. Soweit Daten aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen nicht gelöscht werden dürfen, werden sie bis zum Ablauf dieser Fristen gesperrt.

Ihre Rechte in Bezug auf die Datenverarbeitung

Sie haben das Recht, gemäß Artikel 15 bis 21 der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU-DS-GVO)

  • jederzeit und umfassend Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung
    durch die Thieme TeleCare GmbH zu verlangen,
  • jederzeit unverzüglich die Berichtigung, Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format
    zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen,
  • jederzeit und ohne Angabe von Gründen den Widerruf Ihrer Einwilligung gegenüber der Thieme TeleCare GmbH zu erklären mit der Folge, dass die hierauf beruhende Datenverarbeitung für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden darf.

Möchten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen oder haben Sie Fragen oder Anregungen, wenden Sie sich bitte entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an den Kundenservice unter

Thieme TeleCare GmbH
Oswald-Hesse-Straße 50, 70469 Stuttgart
Tel.: +49 (0)711-54080-0
Fax.: +49 (0)711-54080-222
E-Mail: kontakt@thieme-telecare.de

oder an den Datenschutzbeauftragten, Herrn Vladimir Kostic, unter der oben genannten Adresse oder unter datenschutz@thieme-telecare.de

Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich gemäß Art. 77 EU-DS-GVO bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Hierfür können Sie sich an die Aufsichtsbehörde Ihres Wohnortes oder den für die Thieme TeleCare GmbH zuständigen Datenschutzbeauftragten des Landes Baden-Württemberg wenden.