Sie haben Fragen? Wir haben Antworten...

Allgemeine Fragen

Ich bin verzweifelt, wo kann ich sofort Unterstützung bekommen?

Wenn Sie verzweifelt oder hoffnungslos sind, versuchen Sie, möglichst bald mit einer anderen Person zu sprechen. Hier finden Sie einige mögliche Kontaktoptionen:

  • Ihr behandelnder Arzt oder Therapeut
  • Jemanden aus Ihrem Hilfs- & und Unterstützernetzwerk
  • 0800/1110111 Telefonseelsorge
  • 0800/1110222 Telefonseelsorge
  • In einem akuten Notfall wählen Sie die 110 oder 112.


Was ist ProPerspektive.online, und wie kann es mir helfen?

ProPerspektive.online ist ein Onlineprogramm für Menschen, die sich dauerhaft niedergeschlagen fühlen und einen Ausweg aus quälenden Gedankenkreisläufen suchen.
Dieses Portal wurde mit höchsten Sicherheitsstandards durch die Silvercloud Health Ltd. mit Sitz in Dublin entwickelt. Im deutschsprachigen Raum wird ProPerspektive.online durch die Thieme TeleCare GmbH betreut und vertrieben. 


Wie kann ich ProPerspektive.online optimal nutzen?

Sie können ProPerspektive.online so nutzen, wie es für Sie am besten ist. Manche Menschen bevorzugen es, sich einmal wöchentlich einen festen Termin für die Nutzung des Programms festzulegen, andere nutzen das Programm täglich für eine kurze Zeit, und wiederum andere nutzen das Programm ganz flexibel neben ihren alltäglichen Aktivitäten. Es steht Ihnen frei, das Programm so zu erkunden, wie Sie es für sich selbst als angenehm empfinden.
Die in dem Programm vorhandenen Module müssen nicht in einer festen Reihenfolge abgearbeitet werden. Sie können direkt zu einem anderen Modul wechseln, wenn es für Sie von Bedeutung ist, und später dann die anderen Module absolvieren. Sie nutzen das Programm dann optimal, wenn es Ihrem Leben den größten Nutzen bringt.

ProPerspektive.online basiert auf der kognitiven Verhaltenstherapie (KVT), einer etablierten Therapieform bei psychischen Erkrankungen. Der Nutzen der KVT hängt stark von Ihrer Mitwirkung ab. Deshalb bieten wir Ihnen zahlreiche interaktive Tools, Aktivitäten, Stimmungsübersichte und Tagebücher. Sie sollen Ihnen helfen, die KVT besser in Ihr Leben zu integrieren, weshalb wir Sie ermutigen möchten, diese möglichst ausgiebig zu verwenden.
Der beste Weg, wie Sie den größten Nutzen aus Ihrem Programm ziehen können, besteht darin, möglichst viel von dem, was Sie im Online-Programm gelernt haben, allmählich in Ihr reales Leben zu übertragen. Ihr Unterstützer wird Ihnen dabei zur Seite stehen.


Ich habe gehört, dass ProPerspektive.online auf KVT basiert. Was ist KVT?

Der Grundgedanke der kognitiven Verhaltenstherapie (KVT) ist, dass Ihre Gedanken, Stimmungen und Verhaltensweisen nicht unabhängig voneinander betrachtet werden können. Diese sind miteinander verbunden und beeinflussen sich gegenseitig.
Wenn wir unser Denken und Verhalten ändern, können wir eine positive Wirkung auf unsere Gefühle erzielen.

Wie effektiv ist KVT?

  • Die KVT hat sich als extrem effektive Behandlung für psychische Beeinträchtigungen wie Ängste und/oder Depressionen sowie Panikstörungen, Agoraphobie und andere Phobien erwiesen.
  • Bei schwach bis mäßig ausgeprägten Depressionen kann sie genauso wirksam sein wie eine medikamentöse Therapie mit z. B. Antidepressiva.
  • In der KVT nehmen Sie die Rolle des Experten für Ihre eigene Wahrnehmung ein und werden damit zum Mittelpunkt der Veränderung. Sie werden quasi Ihr eigener Therapeut.


Was ist, wenn meine Symptome erneut auftreten?

Es besteht immer das Risiko, dass frühere Symptome erneut auftreten. In diesem Fall sind Sie mit Ihren KVT-Kenntnissen (Toolbox) besser für den Umgang mit Ihren Symptomen gerüstet und können diese leichter in den Griff bekommen. Es empfiehlt sich daher, dass Sie Ihre KVT-Fähigkeiten kontinuierlich üben – auch nachdem Sie sich besser fühlen. Sie können, wenn nötig, jederzeit einen Auffrischungskurs absolvieren.


Welche Auswirkungen hat KVT auf mein Leben?

Depressionen, Ängste und eine Vielzahl anderer Beeinträchtigungen, die sich negativ auf Ihr psychisches Wohlbefinden auswirken, sind unangenehm. Die KVT greift praktische Strategien auf, unerwünschte Symptome zu stoppen und die Kontrolle wiederzuerlangen. Sie hat keine Nebenwirkungen und abgesehen von der Zeit, die Sie für die Durchführung aufwenden müssen, sind keinerlei Beeinträchtigungen zu erwarten.


Wie lange dauert ProPerspektive.online?

Sie können ProPerspektive.online in Ihrem eigenen Tempo durchlaufen. Doch als Richtschnur empfehlen wir, pro Woche ein Modul abzuschließen. Für jedes Modul sollten Sie von Anfang bis zum Ende etwa 40 Minuten einplanen.
Wir empfehlen außerdem, die Tools täglich oder häufiger zu verwenden, zum Beispiel:

  • Füllen Sie die Tabelle zur Lebensweise oder die Stimmungsübersicht aus, um emotionale Muster über einen Zeitraum von einer Woche oder länger verfolgen zu können.
  • Absolvieren Sie einen GGV-Kreislauf an einem schlechten Tag, damit Sie lernen, mit dieser Erfahrung besser umzugehen.
  • Machen Sie eine Achtsamkeitsübung am Abend, um besser abschalten zu können und einen guten nächtlichen Schlaf zu genießen.


Ist ProPerspektive.online auch wirklich für mich geeignet?

Die meisten Menschen haben noch nie ein Online-Programm genutzt, um ihre psychischen Probleme zu bewältigen. Daher ist es ganz natürlich, dass man zunächst skeptisch ist, ob es auch wirklich hilft. Wir ermutigen deshalb alle, die sich bei ProPerspektive.online registrieren, das Programm wenigstens für ein paar Wochen auszuprobieren. Sollten Sie nach dieser Zeit feststellen, dass das Programm für Sie ungeeignet ist, können Sie sich direkt an Ihren Unterstützer wenden, um Ihre sonstigen Optionen zu besprechen.

 

Fragen zur Anmeldung

Welche Regeln gelten beim Erstellen eines Kennworts?

Um die Sicherheit Ihrer Daten zu schützen, müssen wir gewährleisten, dass das von Ihnen verwendete Kennwort stark und sicher ist. Deshalb bitten wir Sie, ein Kennwort zu erstellen, das gewisse Mindestanforderungen erfüllt.
Ihr Kennwort muss die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • mindestens 8 Zeichen
  • mindestens eine Ziffer
  • mindestens einen Großbuchstaben
  • mindestens einen Kleinbuchstaben

Vermeiden Sie Folgendes:

  • Begriffe, die anhand Ihres Namens, Ihres Geburtstags, des Namens Ihres Haustiers oder des Namens Ihres Wohnorts einfach zu erraten sind
  • Tastenfolgen, die sich sehr leicht eingeben lassen (z. B. „123456“, „qwertz“)
  • Häufig verwendete Kennwörter: Wir überprüfen Ihr Kennwort anhand einer Liste von Kennwörtern, die von Hackern häufig ausprobiert werden.

Beispiele für schlechte Kennwörter sind „1234“, „abc“, „Kennwort“, „Kennwort123“, „K3nnw0rt“.
Eine gute Regel: Denken Sie sich eine Wortgruppe aus, die Wörter und Zahlen enthält. Für Sie ist es einfacher, sich eine Wortgruppe zu merken, und andere Personen können die Wortgruppe nur schwer erraten.
Sie sollten für ProPerspektive.online ein individuelles Kennwort erstellen, das Sie für keine sonstigen Zwecke verwenden.


Wie kann ich mein Kennwort ändern?

Gehen Sie zu „Kontoeinstellungen“ (im Hauptmenü unter Ihrem Namen). Unter „Kennwort ändern“ finden Sie einen Link zum Ändern Ihres Kennworts.



Fragen zur Nutzung von ProPerspektive.online

Warum enthält jedes Modul Aktivitäten und Tools?

Die kognitive Verhaltenstherapie (KVT) ist eine stark auf Aktivitäten basierende Therapieform. Sie konzentriert sich darauf, welche Schritte wir selbst ergreifen können, um Änderungen in unserer Stimmung zu bewirken. Daher bilden die Aktivitäten und Tools Kernkomponenten der KVT. Sie helfen uns zu verstehen, warum wir uns so fühlen, wie wir uns fühlen. Sie helfen uns, Änderungen zu planen und diese Änderungen umzusetzen. Die Aktivitäten und Tools in jedem der Module helfen Ihnen also, das Gelernte auf Ihr eigenes Leben anzuwenden und aus der Online-Welt in die reale Welt zu übertragen.


Warum muss ich die Fragebögen ausfüllen?

Die Fragebögen wurden entwickelt, um Ihre Fortschritte zu veranschaulichen. Sie werden im gesamten Kursverlauf gebeten, die Fragebögen auszufüllen, damit wir den Service besser auf Sie ausrichten und insgesamt verbessern können.
Sie können unter „Tools“ (Reiter in der oberen Hauptmenüleiste) jederzeit auf Ihre Fragebögen zugreifen und sich so ein Bild von Ihren Fortschritten machen.


Wo finde ich meine Lesezeichen?

Gehen Sie zu Ihrer Programmübersicht, indem Sie auf den Reiter in der oberen Hauptmenüleiste klicken. Auf der dann aufgerufenen Seite werden Ihre Lesezeichen in der Registerkarte auf der rechten Seite angezeigt.
Sie können auch feststellen, für welche Seiten Lesezeichen gespeichert sind, indem Sie sich die einzelnen Module in der Programmübersicht ansehen. Wenn Sie die Detailansicht jedes Moduls über den Button „Einblenden“ öffnen, sind alle Seiten, für die Sie sich ein Lesezeichen gesetzt haben, auf der rechten Seite durch einen Stern gekennzeichnet.
Hilfe zum Erstellen von Lesezeichen finden Sie im Modul „Willkommen bei ProPerspektive.online“ unter „Symbole und Schaltflächen“.


Wohin geht mein Feedback zu jedem der Module, und warum werde ich überhaupt gebeten, Feedback zu geben?

Ihr Feedback (im Abschnitt „Überprüfung“ am Ende jedes Moduls) wird uns in anonymisierter Form zugesendet. Anhand dieser Informationen können wir feststellen, ob alle Benutzer von ProPerspektive.online einige Module gleichermaßen als gut oder leicht bedienbar einstufen. Auf der Grundlage dieser Informationen arbeiten wir an der kontinuierlichen Verbesserung der Plattform, um zu gewährleisten, dass sie möglichst leicht bedienbar ist und dass Sie alles Nötige finden können.


Kann ich ProPerspektive.online auf meinem Mobiltelefon nutzen?

ProPerspektive.online ist ein webbasiertes Programm, das auf die Nutzung über einen Computer oder Laptop ausgelegt ist. Das heißt, dass über diese Endgeräte die bestmögliche Nutzung und die maximal verfügbaren Funktionalitäten gewährleistet werden. Prinzipiell können Sie ProPerspektive.online aber auch über den Internetbrowser Ihres Smartphones oder Tablets öffnen und nutzen. Allerdings können bei der Anwendung auf einem mobilen Endgerät nicht alle Möglichkeiten in umfassender Art und Weise gewährleistet werden.


Fragen zur Ihrem Unterstützer

Ich habe meinem Unterstützer eine Nachricht geschrieben. Wo finde ich diese?

Wenn Sie seit Ihrer letzten Überprüfung eine Nachricht für Ihren Unterstützer hinterlassen haben, dann finden Sie einen Link zum Anzeigen von Nachrichten im entsprechenden Reiter in der oberen Menüleiste. ganz oben auf Ihrer Unterstützer-Seite.

Wie kann ich feststellen, was mit meinem Unterstützer geteilt wird?

Einige Elemente werden automatisch mit Ihrem Unterstützer geteilt. Diese sind:
Informationen zur Anmeldung (wie oft, Uhrzeit der letzten Anmeldung usw.)

  • Aufgerufene Seiten
  • Verwendete Tools (ohne Inhalte)
  • Einträge ins Tagebuch (nur dass diese erfolgt sind, nicht deren Inhalt)
  • Antworten im Reflexion-Abschnitt der Zusammenfassungsseiten
  • Kernaussagen

Alle auf der Zusammenfassungsseite formulierten Programmziele (einschließlich Meldungen über die Erledigung)
Für alle anderen Elemente können Sie selbst entscheiden, ob diese geteilt werden sollen oder nicht. Verwenden Sie dazu die Teilen-Schaltfläche am Ende des jeweiligen Tools („Pfeil-Symbol“). Sie können bereits geteilte Inhalte jederzeit wieder zurücknehmen und nicht mehr teilen. Klicken Sie dafür auf die Teilen-Schaltfläche. Der grüne Pfeil mit der Aufschrift „geteilt“ verändert sich in einen grauen Pfeil mit der Aufschrift „Teilen“.


Was sollte ich mit meinem Unterstützer teilen?

Es bleibt ganz Ihnen überlassen, was Sie mit Ihrem Unterstützer teilen.
Einige Unterstützer finden es hilfreich, wenn Sie Ihre Tools und Aktivitäten teilen, zum Beispiel einen GGV-Kreislauf oder „Meine Situation verstehen“. So kann Ihr Unterstützer besser erkennen, wie Sie sich gerade fühlen und was in Ihrer Situation helfen könnte.
Viele Benutzer teilen auch ihre Tagebucheinträge. Das Tagebuch kann ein praktisches Hilfsmittel sein, um Ihre Gedanken zur KVT zu äußern, sonstige Notizen zu machen oder einfach an einem schlechten Tag „Luft abzulassen“. 
Aber es bleibt ganz Ihnen überlassen, was und wie viel Sie mit Ihrem Unterstützer teilen möchten.


Was ist eine Überprüfung?

Mit dem Begriff „Überprüfung“ bezeichnen wir das Feedback, das Sie von Ihrem Unterstützer über Ihre Fortschritte innerhalb des Programms erhalten. Ihre Überprüfung erscheint als schriftliche Mitteilung auf Ihrer Startseite. Ziel der Überprüfung ist es, Sie auf Ihrem Weg durch das Programm zu unterstützen und zu ermutigen und Sie auf Inhalte und Tools hinzuweisen, die für Sie hilfreich sein könnten.