Das DKV Gesundheitsprogramm Fettleber

Eine nicht-alkoholische Fettleber ist eine der häufigsten chronischen Lebererkrankungen. Ihre Entstehung wird durch Übergewicht, ungesunde Ernährung und zu wenig Bewegung begünstigt – daher gilt sie auch als „Wohlstandskrankheit“. Unspezifische Symptome wie Müdigkeit oder ein Druck- und Völlegefühl im Oberbauch können erste Alarmsignale sein.

Eine unbehandelte nicht-alkoholische Fettleber erhöht das Risiko für die Entstehung von Herz-Kreislauferkrankungen und fortschreitenden Lebererkrankungen.

Daher ist es wichtig, durch eine frühzeitige Eindämmung der Risikofaktoren und eine Anpassung des Lebensstils die Risiken von Folgeerkrankungen zu minimieren.

Mit unserem professionellen Coaching unterstützen wir Sie dabei, ihre Lebensqualität nachhaltig zu verbessern und Ihre Lebergesundheit positiv zu beeinflussen.

Sie erfahren zum Beispiel:

  • Wie Sie frühzeitig Risiken erkennen und vermindern können
  • Wie Sie mehr Bewegung in Ihren Alltag bringen
  • Wie Sie Ihre bisherigen Ernährungsgewohnheiten umstellen können
  • Wie Sie die Auswirkungen auf Ihr Alltagsleben meistern

 

Zusätzlich erhalten Sie Zugang zur Thieme Coach App mit vielen individuell für Sie zusammengestellten Inhalten. So können Sie Ihre Gesundheit digital managen.

 

Sie möchten an diesem Programm teilnehmen?

Klicken Sie hier um sich anzumelden.
 

Bei Fragen erreichen Sie uns:

E-Mail:
gesundheitsservices@dkv.com
 
Telefonisch:
0 800 / 3 74 64 44 (gebührenfrei) 
 
Per Post:
DKV Deutsche Krankenversicherung AG
Gesundheitsservices
Aachener Straße 300
50933 Köln

Cookie-Einstellungen