Hunde- und Katzenmedizin: Archiv 2016

Trennungsangst

Eine relativ große Anzahl an Hunden erlebt die Zeiten, in denen sie vom Besitzer getrennt sind, als Situationen panikartiger Angst. Wir zeigen Ihnen, wie diese Angst entsteht und was dagegen helfen kann.

Arzneimittel bei Angstproblemen

In der Verhaltenstherapie für Hund und Katze können bestimmte Wirkstoffe die Therapie sinnvoll unterstützen bzw. ermöglichen. Wir nehmen für Sie passende Wirkstoffe und Indikationen näher unter die Lupe.

Vorbeugendes Gewichtsmanagement

Aktuelle Prävalenzuntersuchungen lassen vermuten, dass derzeit über 40 % aller Hunde und Katzen adipös sind. Fettleibigkeit ist jedoch mehr als eine fütterungsbedingte Erkrankung, es handelt sich um ein komplexes Krankheitsbild.

Fütterung heranwachsender Hunde

Im Folgenden wird auf die wesentlichen Punkte in der Fütterung von Welpen und Junghunden eingegangen, um die Beratung optimieren zu können.

Zahnresorptionen bei der Katze

Katzen lauern oft stundenlang ihren Beutetieren auf, um diese dann mit einem gezielten Biss zu töten. Gelingt es einer sich „selbst versorgenden“ Katze nicht, ihr Beutetier sicher zu fassen und zu töten, wird diese Katze auf Dauer gesehen verhungern.

Kopftrauma bei der Katze

Der Kopf ist bei der traumatisierten Katze nach den Gliedmaßen die am zweithäufigsten betroffene Region. Die Differenzierung zwischen einer „einfachen“ Kopfverletzung und einem Schädel-Hirn-Trauma ist nicht immer leicht.

3-jähriger Kater mit Hautknoten

Ein 3-jähriger, männlich kastrierter EKH-Kater wurde aufgrund von teils ulzerierten Hautknoten im Kopfbereich vorgestellt. Die Vorbehandlungen mit Antibiose und Kortikosteroiden hatten keine Besserung erbracht.

Polyarthritis beim Hund – eine Krankheit mit 1000 Gesichtern

Lahmheiten beim Hund kommen in der Praxis häufig vor. Nicht selten stecken Polyarthritiden dahinter. Doch hinter dem Begriff Polyarthritis können sich zahlreiche Ursachen verbergen – eine Krankheit mit 1000 Gesichtern.

Chiropraktik beim Sporthund

Im Hundesport treten unterschiedliche Belastungen auf, durch die es zu Verletzungen kommen kann. Hier können Diagnostik und Therapie durch einen ausgebildeten Tier-Chiropraktiker helfen.

Hundetraining aus tiermedizinischer Sicht

Welche Bewegung hält (m)einen Hund gesund und fit? In der tierärztlichen Praxis wird häufig die Frage nach einer geeigneten Hundeschule oder einem empfehlenswerten Hundeplatz gestellt. Wir zeigen Ihnen, was bei Training und Beratung beachtet werden muss.

Die passende Sportart für jeden Hund

Der Hundesport bietet eine breite Palette an Variationen und das Angebot wächst stetig. Sorgsam ausgewählt und mit Bedacht ausgeführt, kann das Training eine große Bereicherung für Mensch und Tier darstellen.

Die feline Osteoarthrose

Heutzutage weiß man, dass die Osteoarthrose (OA) eine häufige Erkrankung v. a. bei älteren Katzen ist. Dennoch stellt die Diagnosestellung immer noch ein großes Problem dar, da nicht die Lahmheit das Hauptsymptom ist, sondern Verhaltensänderungen.

Arthrosemanagement in der Praxis

Arthrose ist eine der am häufigsten gestellten Diagnosen in der Praxis. Es gilt nicht, allein ein Schmerzmittel zu verschreiben, sondern diese Erkrankung systematisch zu diagnostizieren und neben Medikamenten eine multimodale Therapie zu wählen.

Newsletter Tiermedizin

  • Enke Newsletter - Wissen das sich anpasst - Jetzt kostenlos registrieren

    Jetzt kostenlos anmelden

    Mit aktuellen Beiträgen zur Tiermedizin, Infos zum Arzneimittelrecht, Neuerscheinungen, Schnäppchen und tollen Gewinnspielen bleiben Sie immer up to date.

Neuerscheinungen

MRT-Atlas ZNS-Befunde bei Hund und Katze
Martin J. Schmidt, Martin KramerMRT-Atlas ZNS-Befunde bei Hund und Katze

EUR [D] 79,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Bild-Atlas der Zahnbehandlungen Hund und Katze
Markus EickhoffBild-Atlas der Zahnbehandlungen Hund und Katze

EUR [D] 199,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Differenzialdiagnosen Innere Medizin beim Pferd
Heidrun GehlenDifferenzialdiagnosen Innere Medizin beim Pferd

Vom Leitsymptom zur Diagnose

EUR [D] 99,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.