Hundesportmedizin

Der Hundesport bietet eine breite Palette an Variationen und das Angebot wächst stetig. Sorgsam ausgewählt und mit Bedacht ausgeführt, kann das Training eine große Bereicherung für Mensch und Tier darstellen.

Auf den ersten Blick bietet Hundesport neben dem Spaßfaktor auch viele gesundheitsfördernde Vorteile – sowohl für die körperliche als auch für die geistige Fitness. Weniger offensichtlich ist hingegen, dass Hundesport auch Nachteile mit sich bringen kann. Denn es gilt zu berücksichtigen, dass sich nicht jeder Hund, sei es aufgrund rassespezifischer Besonderheiten, aufgrund des Alters oder von Vorerkrankungen, für jede Sportart eignet. Tierärzten kommt in dieser Frage eine wichtige Funktion als Berater zu.

Erfahren Sie mehr über die interessante Hundesportmedizin im Interview mit Dr. Philipp Winkels, Referent im diesjährigen konkret-Programm zum Thema Hundesportmedizin.

Um diesen Inhalt korrekt anzuzeigen, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

<iframe width="440" height="248" src="https://www.youtube.com/embed/VSFNWj-xtvI" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

"Im Mittelpunkt stehen die diagnostischen Herausforderungen und die Frage, wie Sie mit einem Hundesportler richtig umgehen. Mein Ziel ist, dass Sie nach dem Kongress einen Einblick in die komplizierte aber wahnsinnig interessante Hundesportmedizin erhalten und auch Ihren Hundesportler-Kunden als kompetenter Ansprechpartner zur Seite stehen."

Dr. Philipp Winkels

 

konkret-Vorträge zum Thema Hundesportmedizin

mit Philipp Winkels und Annette Quandt
Samstag, 09. April 2016, 11:00-12:30 Uhr

  • Achtung spezieller Kunde! Der Sporthund und dessen Halter.
  • Sportliche Beschäftigung für Hunde mit Handicaps - Was kann der Tierarzt empfehlen?
  • Vorderbeinlahmheit beim Agility-Hund. Warum ist die Diagnostik so schwierig?
  • Dr. Philipp Winkels, Fachtierarzt für Klein- und Heimtiermedizin, Referent Hundesprotmedizin, BBF 2016

    Dr. Philipp Winkels, Fachtierarzt für Klein- und Heimtiere und ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Veterinärorthopädie.