Themenwelt Tiermedizin

Faszien, Bindegewebe, Netzwerk, Stabilisation, Gelenke, Muskelfaszien, Struktur, Kollagenfasern, Fibroblasten, Makrophagen, Zellen, Tiermedizin Faszinierende Faszien

Faszien sind ein den gesamten Körper durchziehendes, Strukturen dicht umhüllendes Netzwerk aus Kollagenfasern, Fibroblasten und weiteren Zellen, das alle Körperteile miteinander verbindet. Damit sind Faszien viel mehr als nur Bindegewebe.

Eine vollgesogene Zecke am Kopf eines Hundes (Bild: Vetmeduni Vienna/Leschnik). Wann und wo Zecken Hunde stechen

Für eine wirksame und vorbeugende Behandlung beim Hund ist es wichtig zu wissen, wann und wo verschiedene Zeckenarten stechen und welche Mittel Zeckenstichen vorbeugen können.

Esel, Pferd, Unterschied, Anatomie, tierärztliche Behandlung Ein Esel ist kein kleines Pferd

Obwohl sich der Esel als Haustier immer größerer Beliebtheit erfreut, gilt er bei einigen Tierärzten weiterhin als Exot, der viel zu häufig als kleines Pferd behandelt und auch therapiert wird. Dabei gibt es viele, nicht nur anatomische Unterschiede.

Kolik, Fohlen, Krankheit, Tierarzt, Pferd, Magen, Darm Das neugeborene Fohlen als Kolikpatient

Zeigen Fohlen innerhalb der ersten Lebenstage eine Koliksymptomatik, ist rasches Handeln gefordert. Eine Vielzahl möglicher Ursachen kommt infrage und erst die korrekte Diagnosestellung ermöglicht die Einleitung der richtigen Therapie.

Molarenextraktion Molarenextraktion bei Heimtieren

Veränderungen an den Backenzähnen und deren Folgeerkrankungen haben in der Heimtierpraxis eine große Bedeutung. Elodente Backenzähne stellen wegen ihrer besonderen Anatomie eine große Herausforderung an die Extraktionstechnik dar.

Sportverletzungen beim Hund Sportverletzungen beim Hund

Hundesport erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Doch die steigende Zahl sportlicher Aktivitäten impliziert auch die Zunahme assoziierter Verletzungen.

Operation Schritt.für.Schritt: Temporäre Tracheostomie beim Kleintier

Die temporäre Tracheostomie mit dem Einsatz eines Tracheostomietubus ist bei verschiedensten, hauptsächlich akuten Erkrankungen der oberen Atemwege mit schwerer Atemnot indiziert. Beispiele dafür sind Trauma, Anaphylaxie oder morphologische Defekte.

Zahnfrakturen beim Pferd und deren Therapiemöglichkeiten Zahnfrakturen beim Pferd und deren Therapiemöglichkeiten

Welche Formen von Zahnfrakturen und Therapiemöglichkeiten es gibt, soll der folgende Artikel vermitteln. Er gibt einen Überblick über häufig auftretende Zahnfrakturen sowie über Materialien und Arbeitsschritte, die zur Versorgung notwendig sind.

Pre- und Probiotika – Wann ist der Einsatz sinnvoll? Pre- und Probiotika – Wann ist der Einsatz sinnvoll?

Übersicht über die rechtliche Situation und verschiedenen Studien zur Gabe von Pre- und Probiotika. Die Wirkungen auf den GI-Trakt und das Immunsystem weisen auf vielfältige Einsatzmöglichkeiten hin.

Kryptokokkose bei der Katze im Fallbericht Kryptokokkose bei der Katze im Fallbericht

Kryptokokkose ist eine chronisch verlaufende Mykose, die sich bei Katzen jeden Alters vorzugsweise im Bereich des Respirationstraktes, der Haut sowie des Zentralnervensystems manifestiert.

Newsletter Tiermedizin

  • Newsletter

    Jetzt kostenlos anmelden

    Mit aktuellen Beiträgen zur Tiermedizin, Infos zum Arzneimittelrecht, Neuerscheinungen, Schnäppchen und tollen Gewinnspielen bleiben Sie immer up to date.