Tierärztliche Praxis

Chirurgische Extraktion des Caninus im Oberkiefer - Tiermedizin - Enke Verlag Chirurgische Extraktion des Caninus im Oberkiefer

Bei Zahnextraktionen sollte eine möglichst atraumatische Extraktionstechnik angewandt werden. Das chirurgische Freilegen der Wurzel(n) ist häufig die schonendere Variante.

Die Pyometra der Hündin – eine Übersicht - Tiermedizin - Enke Verlag Die Pyometra der Hündin

Die Pyometra ist eine hormonell beeinflusste, eitrige Entzündung der Gebärmutter, bei der das Uteruslumen an mindestens einer Stelle 1 cm oder mehr im Durchmesser beträgt.

veti.quiz - Hunde- und Katzenmedizin - Enke Verlag veti.quiz: 1-jährige Mischlingshündin mit wechselnder Lahmheit

Eine 1-jährige unkastrierte Mischlingshündin wurde aufgrund von Lahmheit, Bewegungsunlust, Kopf-Hals-Biegeschmerz, Fieber und Inappetenz vorgestellt.

Achillessehnenruptur Achillessehnenrupturen bei Hunden und Katzen

Die Achillessehnenruptur ist beim Kleintier eine seltene Erkrankung mit einer guten Prognose. In der Therapie stellt die Immobilisation und die anschließende Mobilisation der Gliedmaße den wichtigsten Faktor dar.

Kleinsäuger Durchfall bei Kleinsäugern

Durchfall bei Kleinsäugern zählt zu den häufigsten Vorstellungsgründen in der Kleintierpraxis. Je systematischer man vorgeht, umso schneller kommt man zur richtigen Diagnose und damit zur optimalen ursachenbezogenen Therapie.

Urinuntersuchung Urinuntersuchung beim Kleinsäuger

Obwohl die Urinuntersuchung beim Kleinsäuger kostengünstig durchzuführen ist, wird sie doch viel zu selten in der Praxis genutzt. Dabei liefert sie schnell Antworten sowohl auf typische Fragen als auch auf überlebenswichtige prognostische Fragen.

Allergien beim Pferd pferde.spiegel Enke Verlag Allergien beim Pferd

In einem Interview mit dem pferde.spiegel erläutert Frau Prof. Bettina Wagner (Associate Professor of Immunology, College of Veterinary Medicine, Cornell University) den aktuellen Stand der Wissenschaft zum Thema Allergien beim Pferd.

Fesselbeugesehnenscheide pferde.spiegel Enke Verlag Erkrankungen der Fesselbeugesehnenscheide

Der folgende Beitrag beschäftigt sich mit der Diagnosestellung und der daraus resultierenden Therapie bei Lahmheiten, deren Ursache auf den Bereich der Fesselbeugesehnenscheide lokalisiert ist.

Physiotherapie für Hundesenioren © Lilli - Fotolia.com Physiotherapie im Einsatz gegen Schmerzen

Die Behandlung älterer Tiere steht für die Therapeuten unter der Fragestellung: Wie kann ein eventuelles Schmerzempfinden des Hundes objektiviert, evaluiert und ein passendes Therapieschema erarbeitet werden?

King Charles Spaniel © mashiki - Fotolia.com Mitralklappenerkrankung des Hundes

Die Mitralklappenendokardiose ist die häufigste Herzerkrankung des Hundes. Oftmals ist sie durch einen jahrelangen präklinischen Verlauf gekennzeichnet und gerade die Behandlung dieses asymptomatischen Stadiums wird selbst in Fachkreisen diskutiert.

Newsletter Tiermedizin

  • Enke Newsletter - Wissen das sich anpasst - Jetzt kostenlos registrieren

    Jetzt kostenlos anmelden

    Mit brandaktuellen News und Neuerscheinungen, Schnäppchen und tollen Gewinnspielen sind Sie up to date und immer einen Schritt voraus.

Neuerscheinungen

Praktikum der Hundeklinik
Barbara Kohn, Günter SchwarzPraktikum der Hundeklinik

Begründet von Hans G. Niemand

EUR [D] 199,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Erscheinungstermin: Ca. 15.11.2017

Bild-Atlas der Zahnbehandlungen Hund und Katze
Markus EickhoffBild-Atlas der Zahnbehandlungen Hund und Katze

EUR [D] 199,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Erscheinungstermin: Ca. 16.08.2017

Differenzialdiagnosen Innere Medizin beim Pferd
Heidrun GehlenDifferenzialdiagnosen Innere Medizin beim Pferd

Vom Leitsymptom zur Diagnose

EUR [D] 99,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.