Wissenswert

Stress lass nach! – Was ist eigentlich Stress? Stress lass nach! – Was ist eigentlich Stress?

Fühlen Sie sich gestresst? Selbstverständlich sind Sie gestresst. Sie können es sich heute gar nicht mehr leisten, nicht gestresst zu sein.

Stress in der Tierarztpraxis Stress in der Tierarztpraxis – (wie) lässt er sich managen?

Andauernde Stressgefühle und Arbeiten unter Zeit- und Leistungsdruck machen krank. Nicht nur praktizierende Tierärzte werden damit konfrontiert, auch Veterinärmedizinstudierende erfahren bereits früh, was es heißt, unter Stress zu arbeiten.

Objektträger Zytologie Tiermedizin Enke Verlag Schritt für Schritt: Zytologische Präparate

Die Beurteilung von Zellen zur Findung der korrekten Diagnose nimmt einen immer größeren Raum in der Kleintiermedizin ein. Insbesondere die Sonografie mit ihrer sehr hohen Sensitivität, aber nur mäßigen Spezifität, ist häufig auf die Zytologie angewiesen.

Arzneimittel Medikamente Glukokortikoide Tiermedizin Enke Verlag Glukokortikoide – Wann ist der Einsatz gerechtfertigt?

Glukokortikoide zählen zu den am häufigsten eingesetzten Arzneimitteln. Sie sind unverzichtbar bei der Behandlung entzündlicher und immunmediierter Erkrankungen, werden aber auch häufig leichtfertig bei einer Vielzahl weiterer Indikationen eingesetzt.

Umfrage Warum Kunden die Praxis nicht (mehr) besuchen

Es ist ein ganz natürlicher Vorgang, dass Kunden „ihre“ Tierarztpraxis verlassen – das hat viele verschiedene Gründe und nicht nur den einen, der in Praxisteams oft als universelle Begründung herhalten muss: „Wir sind dem Kunden zu teuer“.

Allergien beim Pferd pferde.spiegel Enke Verlag Allergien beim Pferd

In einem Interview mit dem pferde.spiegel erläutert Frau Prof. Bettina Wagner (Associate Professor of Immunology, College of Veterinary Medicine, Cornell University) den aktuellen Stand der Wissenschaft zum Thema Allergien beim Pferd.

BBF 2017 Rückblick BBF 2017

Mit rund 1.700 Teilnehmern sind die Baden-Badener-Fortbildungstage 2017 erfolgreich zu Ende gegangen. Drei Tage lang wurde über den neuesten Stand der Behandlung wichtiger Krankheitsbilder von Hund, Katze und kleinen Haustieren diskutiert.

50 Jahre Katzenmedizin - Tiermedizin - Enke Verlag 50 Jahre Katzenmedizin

Die Katzenmedizin ist ein Teilgebiet der Tiermedizin, das in den vergangenen Jahrzehnten eine wahrlich beachtenswerte Entwicklung erfahren hat. Es gibt sicher mehr als einen Anlass, die Katzenmedizin der letzten Jahrzehnte Revue passieren zu lassen.

Hund Hundeführerschein Sachkundenachweis Tiermedizin Enke Verlag Sachkundenachweis und Hundeführerschein

Mit diesen beiden Begriffen werden landläufig Prüfungen benannt, die in verschiedenen Gesetzen bzw. Verordnungen aufgeführt werden, die zur Gefahrenabwehr durch das jeweilige Bundesland erlassen wurden.

Haftung des Tierarztes Gesamtschuldnerische Haftung des Tierarztes

Im vorliegenden Beitrag wird die Rechtslage zur Haftung des Tierarztes nach pflichtwidriger Ankaufsuntersuchung dargestellt. Teil 1 befasst sich mit den wirtschaftlichen Überlegungen der tierärztlichen Berufshaftpflichtversicherung.

Newsletter Tiermedizin

  • Newsletter

    Jetzt kostenlos anmelden

    Mit aktuellen Beiträgen zur Tiermedizin, Infos zum Arzneimittelrecht, Neuerscheinungen, Schnäppchen und tollen Gewinnspielen bleiben Sie immer up to date.

Neuerscheinungen

MRT-Atlas ZNS-Befunde bei Hund und Katze
Martin J. Schmidt, Martin KramerMRT-Atlas ZNS-Befunde bei Hund und Katze

EUR [D] 79,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Bild-Atlas der Zahnbehandlungen Hund und Katze
Markus EickhoffBild-Atlas der Zahnbehandlungen Hund und Katze

EUR [D] 199,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Differenzialdiagnosen Innere Medizin beim Pferd
Heidrun GehlenDifferenzialdiagnosen Innere Medizin beim Pferd

Vom Leitsymptom zur Diagnose

EUR [D] 99,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.