Zentraleuropäische Zeckenenzephalitis (ZE), FSME, TBE beim Hund

Definition und Ätiologie

Allgemein

  • durch Zecken übertragene virale Meningoenzephalitis des Menschen
  • sporadisch auch beim Hund, Pferd, Wiederkäuer, nicht aber bei der Katze
  • Vorkommen:
    • Endemiegebiete, in denen Flavivirus-beherbergende Ixodes-ricinus-Zeckenarten (gemeiner Holzbock) vorkommen
  • aktuelle Listen der Endemie- und somit Risikogebiete:
    • Robert-Koch-Institut (Deutschland)
    • Bundesamt für Veterinärwesen (BVET, Schweiz)

Beim Hund

  • Vermutung:
    • häufige Ansteckung in endemischen Gebieten, Serokonversion
    • infolge der natürlichen Resistenz keine Symptome
  • wenige Fallberichte, die sich auf Hunde großer Rassen beschränken
  • vermutlich nur bei immungeschwächten Tieren, die einer Belastung oder Stress ausgesetzt sind
  • Unkenntnis der Erkrankung + diagnostische Schwierigkeiten, am lebenden Tier die Diagnose definitiv zu bestätigen → geringe Zahl publizierter Fälle

Symptome

  • äußerst variabel infolge der multifokalen Erkrankung des ZNS
  • Krankheitsdauer:
    • eher kurz (4 Tg. bis 1 Wo.)
  • klinisch:
    • zu Beginn:
      • Apathie
      • Fieber
      • evtl. Gangstörungen
    • dazu kommen evtl. Symptome einer Hirnstammläsion
      • Ataxie
      • Tetraparese bis Tetraplegie
      • Kopfnervenausfälle
    • Großhirn- (Übererregbarkeit, Schreckhaftigkeit oder Krampfanfälle) und Kleinhirnsymptome (Ataxie, Hypermetrie) mögl.
    • häufig:
      • Halsbiegeschmerz (Meningitis)
      • Hyperalgesie
    • spinale Form (Lähmungserscheinungen, Gangstörungen und Reflexausfälle):
      • mit asymmetrischer Lokalisation der Läsionen
      • Hunde erholen sich oft gut, bleibenden Monoplegien mögl.
  • Labordiagnostische Befunde:
    • unspezifisch
    • im Liquor mononukleäre Pleozytose mit erhöhtem Proteingehalt
    • nur Hinweis auf virale Enzephalitis, keine Aussage über Ätiologie mögl.

 

Weiterlesen… Details zu Diagnostik, Therapie und Prognose finden Sie im VetCenter!
VetCenter 14 Tage testen! Kostenlos und unverbindlich. VetCenter im Webshop Zugang dauerhaft sichern