Endodontie

Unter Endodontie versteht man die Behandlung der im Zahn eingeschlossenen Gewebe, der Pulpa. Neben der Vitalerhaltung wird die teilweise oder totale Entfernung dieser Strukturen und der darauf folgende Verschluss des resultierenden Defekts als eigentliche Endodontie verstanden.

Die erfolgreiche Behandlung von Zähnen mit erkrankter oder abgestorbener Pulpa ermöglicht den Verbleib dieser Zähne über Jahrzehnte. Dabei gelten in vielerlei Hinsicht dieselben Prinzipien wie bei der chirurgischen Amputation anderer Körperteile, hier jedoch auf eine spezielle Anatomie und Situation abgestimmt. Zu beachten ist die Vermeidung oder weitgehende Reduzierung weiterer Traumatisierung, ein steriles Vorgehen um Wundheilungsstörungen durch Infektion oder Sekundärinfektion zu verhindern sowie die Herstellung der Prothesenfähigkeit unter Berücksichtigung der andersartigen – eingeschränkten – Funktion und Belastungsfähigkeit des verbleibenden Restgewebes.

Als im wörtlichen Sinne zahnerhaltende Maßnahme stellen aufwendige “Wurzelbehandlungen”, u.U. mit chirurgischen Techniken kombiniert, eine Alternative zu implantologischen und prothetischen Leistungen dar.

Grundsätzlich steht am Anfang der Therapie eine Diagnose. Dabei wird die Ausbreitung der Infektion erkundet (von der partiellen Entzündung der Kronenpulpa bis zur eitrigen Einschmelzung des periapikalen Gewebes), begründet durch Anamnese, klinischen Blick, Vitalitätsprobe, Perkussionsempfindlichkeit und Röntgen. Darauf fußend erfolgt die Therapieplanung: unter Beachtung der Erhaltungswürdigkeit und -fähigkeit wird die Amputationsstelle festgelegt.

Zur Wahl stehen:

  • Vitalamputation
  • Vitalexstirpation
  • Gangränbehandlung
  • Wurzelspitzenkürettage
  • Wurzelspitzenresektion
  • und als Ultima Ratio: Extraktion

Die geplante Amputation wird unter sterilen Kautelen mit geeigneter Technik durchgeführt. Die Wundversorgung erfolgt durch medikamentöse Behandlung und/oder eine Wurzelfüllung. Eine Stabilisierung des Behandlungsergebnisses steht am Ende der Therapie.

Quelle:

Rationelle Arbeitsabläufe in der Zahnarztpraxis
Wilm-Gert EsdersRationelle Arbeitsabläufe in der Zahnarztpraxis

EUR [D] 99,95Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Top-Titel: