Schmerz

Der erste Besuch eines Patienten wird häufig durch einen konkreten Anlass angestoßen. Schmerz, abgebrochene Zahnteile, Reparaturen an vorhandenem Zahnersatz sind Beweggründe, aber auch weniger akute Beschwerden wie Unzufriedenheit mit dem Aussehen, Mundgeruch oder Zahnlockerungen.

Das eigentliche Anliegen des Patienten aufzunehmen, es einer Lösung zuzuführen, sollte hohe Präferenz erhalten ohne weitere Untersuchungen zu behindern. Auf weitere Behandlungsbedürftigkeit wird hingewiesen.

Die Anamneseerhebung vor dem ersten Behandlungsschritt schützt vor sonst nicht absehbaren Komplikationen.

Newsletter Zahnmedizin

  • Thieme Newsletter - Wissen das sich anpasst - Jetzt kostenlos registrieren

    Jetzt kostenlos anmelden

    Mit aktuellen Neuerscheinungen, Schnäppchen und tollen Gewinnspielen sind Sie ständig up to date und immer einen Schritt voraus.

Quelle:

Rationelle Arbeitsabläufe in der Zahnarztpraxis
Wilm-Gert EsdersRationelle Arbeitsabläufe in der Zahnarztpraxis

EUR [D] 99,95Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.