Cover

DOI 10.1055/s-00000095

ZGN - Zeitschrift für Geburtshilfe und Neonatologie

In dieser Ausgabe:

Folsäure-Einnahme bei Berliner Frauen in Abhängigkeit vom sozioökonomischen Status

Einleitung Adäquate Serumfolatspiegel vor und in der Schwangerschaft tragen zur Reduktion des Risikos für einen Neuralrohrdefekt beim ungeborenen Kind bei. Viele Schwangere nehmen Folsäure ein, die wenigsten jedoch wie empfohlen schon präkonzeptionell. Ziel dieser Arbeit war eine Bestandsaufnahme des Einnahmeverhaltens unter schwangeren Frauen und Wöchnerinnen in Berlin.

Methodik Mithilfe eines Fragebogens wurden Schwangere und Wöchnerinnen anonym über eine etwaige Folsäuresubstitution befragt. Es ...

weiterlesen ...

„Crystal“ und Schwangerschaft – erste Ergebnisse einer retrospektiven Studie zum Schwangerschafts- und Geburtsverlauf Methamphetamin-konsumierender Frauen in Sachsen

Einleitung Im Freistaat Sachsen ist seit Jahren ein zunehmender Methamphetamin-(MA-)Konsum zu beobachten. Untersuchungen zum Risiko des MA-Konsums für Schwangerschaft und Geburt liegen aus dem deutschsprachigen Raum bislang nicht vor.

Methoden Es wurden die Behandlungsakten aller betreuten Schwangerschaften und Geburten der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Jahre 2010–2015 mit dokumentiertem MA-Konsum retrospektiv untersucht. 119 Schwangerschaften mit 113 Geburten von 1...

weiterlesen ...

Editorial

Journal Club | Geburtshilfe

Journal Club | Neonatologie

Buchtipps

Übersicht

Originalarbeit

Kasuistik

Leserbrief

Perinatalmedizin in Bildern

Die Deutsche Gesellschaft für Perinatale Medizin informiert

Veranstaltungen

Kontakt

Ihr Kontakt zur Verlagsredaktion E-Mail senden

Herstellung E-Mail senden

Kundenservice Tel:0711-8931-321 Fax:0711-8931-422 E-Mail senden