Unerwünschte Arzneimittelwirkungen in der Augenheilkunde E-Book (PDF)

2011
216 S. , 109 Abb. , PDF
ISBN: 9783131651419

Format: PDF ToolTip Das PDF-Format entspricht 1:1 dem Print-Buch und hat ein fixes Seitenlayout. Daher eignet es sich vor allem hervorragend für Computer, größere eReader und Tablets.
Kopierschutz: Adobe-DRM ToolTip Hierfür benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions. Sie können das Buch auf bis zu 6 Geräten lesen und zu 200% drucken. Unterstützt werden Windows, Mac, iOS, Android sowie die meisten eReader, die Adobe ID unterstützen (z.B. der tolino).


Sofort zum Download verfügbar

EUR [D] 49,99 EUR [A] 49,99

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Produktblatt drucken Weiterempfehlen

Ausführliche Infos und Anleitungen rund um das Thema E-Books und Kopierschutz finden Sie in den

FAQs
Share:

Beschreibung

Das kann ins Auge gehen!

Unerwünschte Arzneimittelwirkungen gehören zum Alltag jedes klinisch tätigen Arztes. Das vorliegende Buch widmet sich dem Thema in Bezug auf das Auge. Hierbei bestehen enge Verflechtungen zwischen der Augenheilkunde und beinahe allen übrigen Fachgebieten durch

  • außerhalb der Augenheilkunde eingesetzte Arzneimittel, die eine unerwünschte Wirkung auf das Auge ausüben,
  • in der Ophthalmologie eingesetzte Arzneimittel, die unerwünschte Wirkungen auf das Auge oder außerhalb des Auges entfalten.

Entstanden ist ein fundierter, praxisnaher Ratgeber für jeden klinisch tätigen Augenarzt auf der Grundlage der aktuellen wissenschaftlichen Literatur.

Praxisrelevant, detailliert, strukturiert

  • Beschreibung unerwünschter Arzneimittelwirkungen, gegliedert nach anatomischen Strukturen des Auges
  • praxisorientierte Schilderung der klinischen Symptomatik, Bewertung der Relevanz und ggf. notwendiger Maßnahmen
  • Hervorhebung wesentlicher Hinweise in Form von Merksätzen
  • Wertung der Literatur nach Kriterien der evidenzbasierten Medizin
  • stichwortartige Zusammenfassung unerwünschter Arzneimittelwirkungen für jedes Arzneimittel
  • klar gegliederter Text mit zahlreichen Tabellen und farbigen Abbildungen
  • weiterführende Literatur im Internet, direkt verlinkt mit PubMed

Ophthalmologen und Ärzte anderer Fachrichtungen finden hier eine zuverlässige Hilfe bei der Ursachenforschung und Einschätzung von unerwünschten Arzneimittelwirkungen.