Meine basische Küche E-Book (PDF)

2. Auflage 2013
160 S. , 48 Abb. , PDF
ISBN: 9783830468325

Format: PDF ToolTip Das PDF-Format entspricht 1:1 dem Print-Buch und hat ein fixes Seitenlayout. Daher eignet es sich vor allem hervorragend für Computer, größere eReader und Tablets.
Kopierschutz: Wasserzeichen ToolTip Durch ein digitales Wasserzeichen wird das E-Book für Sie personalisiert und kann im Gegensatz zum Adobe-DRM auf beliebig vielen Geräten ohne Einschränkungen gelesen werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs.


Sofort zum Download verfügbar

EUR [D] 19,99 EUR [A] 19,99

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Produktblatt drucken Weiterempfehlen

Ausführliche Infos und Anleitungen rund um das Thema E-Books und Kopierschutz finden Sie in den

FAQs
Share:

Beschreibung

Gestärkt in den Tag: Beginnen Sie den Tag mit Basenpower - leckere Säfte, Shakes und Müslis legen die optimale Grundlage für einen gesunden Tag.

Gemüse satt: Als Salat oder Suppe, mit Pasta oder Getreide, Fleisch oder Fisch - mit Gemüse lassen sich die tollsten basische Köstlichkeit zaubern - lassen Sie sich inspirieren!

Basisch punkten: Jedes Rezept wird mit Basenpunkten bewertet, die Ihnen auf einen Blick zeigen, wie stark oder schwach basisch das Gericht ist. So können Sie jeden Tag Ihre ganz persönliche "Basenbilanz" ziehen.

Sabine Wacker ist Heilpraktikerin mit Medizinstudium (1. Staatsexamen). Sie hat sich auf Ernährungsberatung und Entgiftungstherapien spezialisiert. Zusammen mit ihrem Mann Dr. med. Andreas Wacker hat sie Basenfasten - Die Wacker-Methode® - entwickelt. Bei Haug sind zur Wacker-Methode® acht Titel erschienen, außerdem: "In Balance mit Schüßler-Salzen" und "Natürlich entgiften".


Sauer macht lustig? Von wegen!

Zu viele Säuren im Körper führen eher zu hängenden Mundwinkeln: Wir schlafen schlecht, unser Haar wird spröde, der Stoffwechsel träge - wir fühlen uns schlapp. Wer gegensteuern will, setzt auf diese bewährte Formel: 80 % basische Lebensmittel, 20 % dürfen sauer sein.