Köstlich essen bei Gicht E-Book (PDF)

3. Auflage 2015
144 S. , 81 Abb. , PDF
ISBN: 9783830480716

Format: PDF ToolTip Das PDF-Format entspricht 1:1 dem Print-Buch und hat ein fixes Seitenlayout. Daher eignet es sich vor allem hervorragend für Computer, größere eReader und Tablets.
Kopierschutz: Wasserzeichen ToolTip Durch ein digitales Wasserzeichen wird das E-Book für Sie personalisiert und kann im Gegensatz zum Adobe-DRM auf beliebig vielen Geräten ohne Einschränkungen gelesen werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs.


Sofort zum Download verfügbar

EUR [D] 19,99 EUR [A] 19,99

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Produktblatt drucken Weiterempfehlen

Ausführliche Infos und Anleitungen rund um das Thema E-Books und Kopierschutz finden Sie in den

FAQs
Share:

Beschreibung

Rasch und zuverlässig beschwerdefrei!

Auf den Sonntagsbraten, deftige Eintöpfe oder die knusprige Pizza verzichten? Überhaupt nicht nötig! Wenn Sie Probleme mit Ihrem Harnsäure-Wert haben, helfen ein paar einfache Regeln beim Essen und Trinken. Wie Sie diese mühelos umsetzen, zeigt Ihnen dieses Koch- und Backbuch.

- Abwechslung auf dem Tisch: über 130 Rezepte von der schnellen Kleinigkeit bis zum Verwöhngericht - alltagstauglich, bekömmlich und ideal fürs Familienleben.
- Kochen mit Plan: Mit einfachen Kochtricks die Purine im Essen reduzieren und Fett einsparen. Dazu gibt es tolle Grundrezepte, die Sie einfach variieren können - so wird das Kochen kinderleicht.
- Sofort zugreifen: alles Wichtige rund um Gicht kompakt und auf den Punkt. So wissen Sie, worauf es nun beim Einkaufen, Kochen und Essen ankommt.


Prof. Dr. med. Günther Wolfram hat über viele Jahre hinweg die Ernährungsmedizin in Deutschland durch Forschung und Lehre geprägt. Besonders beschäftigte er sich mit der Behandlung u.a. von Gicht und anderen Erkrankungen des Stoffwechsels.

Irmgard Landthaler ist staatlich anerkannte Diätassistentin und führt eine eigene Praxis für Ernährungsberatung in München. Nach über 27 Jahren Klinikerfahrung sowie zahlreichen Vorträgen und wissenschaftlichen Artikeln, gehört sie zu den Expertinnen auf ihrem Gebiet.