Gastroenterologische Endoskopie E-Book (PDF)

2003
804 S. , 1711 Abb. , PDF
ISBN: 9783131554116

Format: PDF ToolTip Das PDF-Format entspricht 1:1 dem Print-Buch und hat ein fixes Seitenlayout. Daher eignet es sich vor allem hervorragend für Computer, größere eReader und Tablets.
Kopierschutz: Adobe-DRM ToolTip Hierfür benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions. Sie können das Buch auf bis zu 6 Geräten lesen und zu 200% drucken. Unterstützt werden Windows, Mac, iOS, Android sowie die meisten eReader, die Adobe ID unterstützen (z.B. der tolino).


Sofort zum Download verfügbar

EUR [D] 49,99 EUR [A] 49,99

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Produktblatt drucken Weiterempfehlen

Ausführliche Infos und Anleitungen rund um das Thema E-Books und Kopierschutz finden Sie in den

FAQs

Beschreibung

Die Referenz zur endoskopischen Diagnostik und Therapie

Wissen für den Profi
  • Das komplette endoskopische Spektrum: von den Anfängen der Endoskopie zu den aktuellsten therapeutischen Entwicklungen
  • Alle Einsatzgebiete und Möglichkeiten: Sklerotherapie, Ligaturen, Embolisierung, Lasertherapie, Stenting, photodynamische Therapie, PEG etc.
  • Verfasst und illustriert von über 80 weltweit führenden Topspezialisten
Sicherheit in der Endoskopie
  • Durchführung und differenzierter Einsatz: ERCP, Endosonographie, Cholangioskopie, Laparoskopie, Biopsie etc.
  • 1700 brillante Abbildungen: Geräte, Untersuchungstechniken, Normalbefunde, Varianten, atypische Formen, häufige und seltene Pathologika
  • Eigene Kapitel zur Befund- und Bilddokumentation und zur Qualitätssicherung
Referenzwerk der gesamten gastroenterologischen Endoskopie
  • Akute und chronische Erkrankungen von Speiseröhre, Magen, Duodenum, Dünndarm, Leber, Gallenwegen, Pankreas, Papille, Kolon und Rektum
  • Vergleich mit diagnostischen Alternativen: Stellenwert, Zeitbedarf, Durchführung, Kontrollen
  • Vierfarbige Situationsskizzen, anatomische Übersichtszeichnungen, korrespondierende Endosonogramme und Röntgenbilder
  • Viele Tabellen und Übersichten
  • Intestinale Anomalien bei HIV, eigenes pädiatrisches Ka