Aus heiterem Himmel E-Book (EPUB)

2010
116 S. , 65 Abb. , ePub
ISBN: 9783830462934

Format: EPUB ToolTip E-Books im EPUB-Format passen sich dynamisch an die Displaygröße des Lesegeräts an. EPUB eignet sich daher vor allem für kleinere Geräte wie Smartphones, Tablets und eReader.
Kopierschutz: Wasserzeichen ToolTip Durch ein digitales Wasserzeichen wird das E-Book für Sie personalisiert und kann im Gegensatz zum Adobe-DRM auf beliebig vielen Geräten ohne Einschränkungen gelesen werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs.


Sofort zum Download verfügbar

EUR [D] 17,99 EUR [A] 17,99

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Produktblatt drucken Weiterempfehlen

Ausführliche Infos und Anleitungen rund um das Thema E-Books und Kopierschutz finden Sie in den

FAQs
Share:

Beschreibung

Hautnah: Die Geschichte von Peer Augustinski

 

Peer Augustinski erzählt, wie er aufgewachsen ist, sich zum Musiker, Schauspieler, Komiker und Synchronsprecher entwickelte. Fernsehklassiker wie Klimbim, Literaturverfilmungen und vieles andere: Peer Augustinski ist eine Größe im deutschen Fernsehen. Er ist ein begehrter Sprecher für Hörbücher und als Synchronstimme von Robin Williams bekannt. Hier berichtet er darüber, wie er den 2005 erlittenen Schlaganfall erlebt hat und jetzt damit umgeht.

 

"Ich habe mich nie unterkriegen lassen und selten den Humor verloren", sagt Peer Augustinski. Gemeinsam mit seiner Physiotherapeutin Doris Brötz erzählt er in diesem Buch, wie es ihm gelang, Kontrolle über die gelähmte Seite zurückzugewinnen und auch schwere Krisen durchzustehen.

 

"Und jetzt noch zehnmal": Das Brötz-Training

 

Im Zentrum auf diesem Weg steht ein von Doris Brötz entwickeltes Bewegungsprogramm, das auf den neuesten Kenntnissen der Neurowissenschaften beruht. Peer Augustinski führt die Übungen selbst vor, die ihm die Rückkehr ins bewegte Leben ermöglichten.

 

Doris Brötz ist Physiotherapeutin in Tübingen. Neben der Tätigkeit in eigener Praxis hat sie einen Lehrauftrag im Masterstudiengang der Fachhochschule Hildesheim und gibt verschiedene Fortbildungskurse. Außerdem arbeitet sie derzeit am Institut für Medizinische Psychologie an einem Forschungsprojekt zur Schlaganfallrehabilitation.

 

Peer Augustinski erlitt 2005 einen Schlaganfall und plötzlich spielte statt Schauspiel, Sport, Geschichten erzählen und Musik eine Halbseitenlähmung die beherrschende Rolle in seinem Leben. Im Laufe der folgenden zwei Jahre versuchte der Schauspieler, Moderator und Lebenskünstler die Folgen der Hirnblutung zu überwinden und wieder Kontrolle über seine gelähmte linke Seite zurückzugewinnen. Im Zentrum auf seinem Weg zurück ins bewegte Leben steht die intensive Physiotherapie, zu der ihn seine Physiotherapeutin Doris Brötz konsequent anleitet. Ohne Hemmungen erzählt er von den Tiefen, den großen Ängsten und den ersten Erfolgen des harten Trainings.