Psychosomatische Grundversorgung in der Frauenheilkunde

1999
320 S. , 23 Abb. , gebunden (KB)
ISBN: 9783131176516


Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

EUR [D] 29,95 EUR [A] 30,80

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

Share:

Beschreibung

Das Plus in der Frauenheilkunde

Handlungsorientiert

  • Sämtliche Weiterbildungsinhalte nach den Musterrichtlinien der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe (DGPGG) und der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
  • Ideales Lehr- und Praxisbuch für alle gynäkologischen Weiterbildungsassistenten
  • Psychosomatische Kompetenz für Vertragsärzte (Ziff. 850 Psychosomatische Anamnese und Differentialdiagnose und Ziff. 851 Psychosomatisches Gespräch)
Praxisnah
  • Verbesserung der Anamneseerhebung
  • Herstellung einer tragfähigen Arzt-Patientin-Beziehung
  • Kriterien für eine Überweisung zum Facharzt bzw. Psychotherapeuten
  • Umfassendes Glossar und weiterführende Adressen
Detailliert
  • Grundkonzepte der Psychosomatischen Medizin und der Klinischen Psychosomatik
  • Alle gynäkologisch und geburtshilflich relevanten Krankheitsbilder und Fragestellungen: z. B. die Krebspatientin, Sexualstörungen, unerfüllter Kinderwunsch, Tot- und Fehlgeburt, Schwangerschaftsabbruch
  • Spezielle Arzt-Patientin-Beziehungen: die sehr junge Patientin, Verdacht auf Kindesmißbrauch, die lesbische Patientin, die Patientin aus einem anderen Kulturkreis, die HIV-infizierte Patientin u. v. m.