Gynäkologische Urologie E-Book (PDF)

4., vollständig überarbeitete Auflage 2013
388 S. , 281 Abb. , PDF
ISBN: 9783131580740

Format: PDF ToolTip Das PDF-Format entspricht 1:1 dem Print-Buch und hat ein fixes Seitenlayout. Daher eignet es sich vor allem hervorragend für Computer, größere eReader und Tablets.
Kopierschutz: Adobe-DRM ToolTip Hierfür benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions. Sie können das Buch auf bis zu 6 Geräten lesen und zu 200% drucken. Unterstützt werden Windows, Mac, iOS, Android sowie die meisten eReader, die Adobe ID unterstützen (z.B. der tolino).


Sofort zum Download verfügbar

EUR [D] 69,99 EUR [A] 69,99

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Produktblatt drucken Weiterempfehlen

Ausführliche Infos und Anleitungen rund um das Thema E-Books und Kopierschutz finden Sie in den

FAQs
Share:

Beschreibung

Die komplette Urogynäkologie

Die gynäkologische Urologie ist ein Grenzgebiet zweier Fachdisziplinen und erfordert ein hohes Maß an interdisziplinärer Behandlungskompetenz. Dieses praxisnahe Buch stellt das anspruchsvolle und nicht nur demografisch hochaktuelle Thema umfassend, anschaulich und kompetent dar.

Alle Aspekte der Urogynäkologie;

  • so behandeln Sie sicher: konservative und operative Methoden im Detail
  • alle wichtigen Themen auf den Punkt gebracht: Kontrolle der Blasenfunktion, Harninkontinenz, Blasenentleerungsstörungen, Harnwegsinfektionen, Verletzungen und Fehlbildungen, Tumorchirurgie

Konsequent an der Praxis ausgerichtet:

  • konkrete Handlungsansätze und praktisch umsetzbare Lösungsvorschläge
  • wann wie behandeln: kritische Bewertung der Methoden
  • detaillierte Therapiekonzepte und konkrete Dosierungen
  • instruktive Darstellung von Operationsverfahren einschließlich Naht- und Klammertechnik

Neu in der 4. Auflage:

  • vollständig überarbeitet und aktualisiert unter Berücksichtigung der aktuellen Leitlinien
  • komplett neue Kapitel zu Deszensus und Prolaps und zur Pathologie von Beckenbodenstörungen
  • jetzt vierfarbig für eine noch bessere Didaktik

Sicher diagnostizieren - optimal therapieren