Handbuch der homöopathischen Arzneibeziehungen E-Book (PDF)

4. Auflage 2013
384 S. , PDF
ISBN: 9783830477006

Format: PDF ToolTip Das PDF-Format entspricht 1:1 dem Print-Buch und hat ein fixes Seitenlayout. Daher eignet es sich vor allem hervorragend für Computer, größere eReader und Tablets.
Kopierschutz: Adobe-DRM ToolTip Hierfür benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions. Sie können das Buch auf bis zu 6 Geräten lesen und zu 200% drucken. Unterstützt werden Windows, Mac, iOS, Android sowie die meisten eReader, die Adobe ID unterstützen (z.B. der tolino).


Sofort zum Download verfügbar

EUR [D] 99,99 EUR [A] 99,99

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Produktblatt drucken Weiterempfehlen

Ausführliche Infos und Anleitungen rund um das Thema E-Books und Kopierschutz finden Sie in den

FAQs

Beschreibung

Standardwerk für die homöopathische Folgeverschreibung

Welches Mittel folgt auf Mercurius? Was antidotiert Pulsatilla? Antworten zu Fragen rund um die Arzneibeziehungen finden Sie hier.
In diesem praxisorientierten Nachschlagewerk finden Sie die Beziehungen für über 650 Arzneimittel zusammengestellt. Damit bekommen Sie eine praxisnahe Hilfestellung bei der Arzneimittelwahl, gewinnen einen klaren Überblick über die Arzneiverwandtschaften und kommen schneller zu besser abgesicherten Folgeverschreibungen. Außerdem finden Sie Ideen für bislang nicht in Betracht gezogene Mittel.
Eine Besonderheit stellen die zu den einzelnen Arzneimittelbeziehungen eingearbeiteten klinischen Hinweise zur Verwandtschaft untereinander dar.
Das Werk ist lexikonartig aufgebaut, die Arzneien sind alphabetisch sortiert.

Das derzeit umfassendste Werk zu den homöopathischen Arzneibeziehungen!