Untersuchungs- und Behandlungsmethoden bei Hund und Katze E-Book (PDF)

2., überarb. Aufl. 2013
608 S. , 1628 Abb. , PDF
ISBN: 9783794567942

Format: PDF ToolTip Das PDF-Format entspricht 1:1 dem Print-Buch und hat ein fixes Seitenlayout. Daher eignet es sich vor allem hervorragend für Computer, größere eReader und Tablets.
Kopierschutz: Adobe-DRM ToolTip Hierfür benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions. Sie können das Buch auf bis zu 6 Geräten lesen und zu 200% drucken. Unterstützt werden Windows, Mac, iOS, Android sowie die meisten eReader, die Adobe ID unterstützen (z.B. der tolino).


Sofort zum Download verfügbar

EUR [D] 49,99 EUR [A] 49,99

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Produktblatt drucken Weiterempfehlen

Ausführliche Infos und Anleitungen rund um das Thema E-Books und Kopierschutz finden Sie in den

FAQs

Beschreibung

Von Adspektion bis Zystozentese – der „Bildatlas“ der klinischen Propädeutik Mit zahlreichen Abbildungen und anschaulichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen bietet dieses Praxisbuch eine umfassende „Gebrauchsanweisung“ für die wichtigsten Untersuchungs- und Behandlungsmethoden in der Kleintierpraxis. Die verschiedenen Techniken und Methoden sind systematisch nach Fachgebieten und Körperregionen gegliedert – so stehen die wesentlichen Informationen für eine effektive Diagnostik und Therapie rasch und in übersichtlicher Form zur Verfügung. Anhand des umfangreichen Bildmaterials wird das konkrete Vorgehen bei Untersuchung, Diagnostik und Behandlung leicht nachvollziehbar und einprägsam dargestellt. Das Spektrum reicht dabei von einfachen (z.B. EKG, Injektionen) bis zu aufwändigen (z.B. Perikardiozentese) Methoden. Sinnvoll ergänzt werden die Abbildungen durch kurze, prägnante Erläuterungen, die die wichtigsten Informationen zusammenfassen. Die 2. überarbeitete Auflage wurde durch die Darstellung der wichtigsten pathologischen Röntgenbefunde erweitert, mit einem modernen Layout gestaltet und didaktisch optimiert. Mit diesem praxisorientierten Nachschlagewerk sind sowohl Studierende der Veterinärmedizin, praktizierende Tierärzte als auch Tiermedizinische Fachangestellte bestens für den Praxisalltag gerüstet.