Histaminintoleranz  - Histamin und Seekrankheit E-Book (PDF)

3. Auflage 2013
196 S. , 57 Abb. , PDF
ISBN: 9783131566836

Format: PDF ToolTip Das PDF-Format entspricht 1:1 dem Print-Buch und hat ein fixes Seitenlayout. Daher eignet es sich vor allem hervorragend für Computer, größere eReader und Tablets.
Kopierschutz: Adobe-DRM ToolTip Hierfür benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions. Sie können das Buch auf bis zu 6 Geräten lesen und zu 200% drucken. Unterstützt werden Windows, Mac, iOS, Android sowie die meisten eReader, die Adobe ID unterstützen (z.B. der tolino).


Sofort zum Download verfügbar

EUR [D] 29,99 EUR [A] 29,99

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Produktblatt drucken Weiterempfehlen

Ausführliche Infos und Anleitungen rund um das Thema E-Books und Kopierschutz finden Sie in den

FAQs

Beschreibung

Histamin ist der wichtigste Mediator der allergischen Erkrankungen wie Heuschnupfen, Asthma bronchiale, Nahrungsmittelallergien, aber auch Nesselausschlag und Arzneimittelunverträglichkeit.

Weniger bekannt ist Histamin als Auslöser nicht allergischer Erkrankungen wie die Seekrankheit, Kopfschmerzen und Migräne, verlegte Nase, Herzrhythmusstörungen, Magenbeschwerden, Durchfälle, niedriger Blutdruck, Mastozytose, Röntgenkontrastmittelüberempfindlichkeit, Tod nach Drogenkonsum mit Hinweisen auf Anaphylaxie, Parodontose, Regelbeschwerden, Übelkeit und Erbrechen in der Schwangerschaft, Neurodermitis, Osteoporose und natürlich Histaminintoleranz und Rotweinunverträglichkeit.

Die nunmehr neu überarbeitete 3. Auflage erweitert das Wissen über Histamin als Auslöser verschiedener Erkrankungen und gibt ein Update der neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse.