Über-Lebensbuch Brustkrebs E-Book (PDF)

6., überarb. Aufl. 2018
352 S. , 41 Abb. , PDF
ISBN: 9783794569991

Format: PDF ToolTip Das PDF-Format entspricht 1:1 dem Print-Buch und hat ein fixes Seitenlayout. Daher eignet es sich vor allem hervorragend für Computer, größere eReader und Tablets.
Kopierschutz: Adobe-DRM ToolTip Hierfür benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions. Sie können das Buch auf bis zu 6 Geräten lesen und zu 200% drucken. Unterstützt werden Windows, Mac, iOS, Android sowie die meisten eReader, die Adobe ID unterstützen (z.B. der tolino).


Erscheinungstermin: Ca. 31.12.2018

Nicht lieferbar

EUR [D] 39,99 EUR [A] 39,99

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

Nicht lieferbar

Produktblatt drucken Weiterempfehlen

Ausführliche Infos und Anleitungen rund um das Thema E-Books und Kopierschutz finden Sie in den

FAQs
Share:

Beschreibung

Das verständliche Fachbuch für die mündige Patientin

„Brustkrebs“ – unzählige Fragen, Sorgen und Ängste bestürmen die Betroffenen bei der Begegnung mit diesem Schreckgespenst. Wie können sie den schweren Weg vom Verdacht bis in die Zeit der Nachsorge gestärkt, zuversichtlich und gleichzeitig aktiv meistern?

Verlässliche Antworten geben die Medizinjournalistinnen Ursula Goldmann-Posch und Rita Rosa Martin. Sechs Kapitel führen durch alle Bereiche der modernen Brustmedizin und bilden damit – Schritt für Schritt – die Phasen der Behandlung ab. Grundlage sind die Qualitätsstandards der europäischen und deutschen Leitlinien sowie die fachliche Absicherung durch ein hochkarätiges Experten-Team. Gleichzeitig geben die Autorinnen, beide selbst an Brustkrebs erkrankt, einfühlsame Hilfestellungen für die emotionale Bewältigung der Krankheit.

Das „Über-Lebensbuch Brustkrebs“, von vielen Leserinnen als „ihre Bibel“ bezeichnet, erscheint bereits in der sechsten Auflage. Sie wurde komplett neu strukturiert, aktualisiert und erweitert, beispielsweise zu männlichen und familiär/genetisch belasteten Erkrankungsgruppen. Im Fokus stehen auch individualisierte medikamentöse Therapien durch neue Biomarker, die Gen-Expressionsprofile. Komplementäre Behandlungsmöglichkeiten sind aktuell bewertet. Die neu aufgenommenen Patientinnen-Rechte sind eine Diagnose-unabhängige Bereicherung.

Das Buch richtet sich nicht nur an Brustkrebs-Betroffene und deren Angehörige. Es unterstützt auch Profis – Ärzte, Pflegekräfte, Psychologen – dabei, den Informationsbedarf der Betroffenen besser zu erkennen und zu berücksichtigen. Damit wird allen ein individuell nutzbares und wirksames Instrument an die Hand gegeben, um der Diagnose Brustkrebs mit einer informierten, aktiven und ganzheitlichen Haltung Paroli zu bieten.