Störungen der Schriftsprache

2., überarbeitete und erweiterte Auflage 2011
240 S. , 143 Abb. , Broschiert (KB)
ISBN: 9783131396426


Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

EUR [D] 19,99 EUR [A] 20,60

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

Share:

Beschreibung

Schriftsprachstörungen frühzeitig erkennen und effizient behandeln

Für wen ist dieses Buch geschrieben?
Logopäden und Sprachtherapeuten, Studierende der Logopädie, Sprachheilpädagogik, klinischen Linguistik, Mediziner, Lernbehindertenpädagogen und Lerntherapeuten sowie Pädagogen in allgemeinbildenden Schulen

Zum Inhalt

  • Überblick über den altersgemäßen Lese- und Rechtschreiberwerb und das geübte Lesen und Schreiben
  • Systematische Einführung in die Störungen des Lese- und Rechtschreiberwerbs auf der Basis kognitiver Verarbeitungsmodelle - Erscheinungsformen, Ursachen, Diagnostik und evidenzbasierte Therapie
  • Beschreibung der Diagnostik, Differenzialdiagnostik und Behandlung erworbener Dyslexien / Dysgraphien wie sie bei Kindern und Erwachsenen mit Aphasie vorkommen
  • Ausführliche Darstellung kognitiver Verarbeitungsmodelle als Basis für die modellgeleitete Diagnostik und Therapie
  • Überblick über die für die Schriftsprachtherapie relevanten linguistischen Grundlagen
  • Perfekt aufbereitet für den Unterricht: Aufgaben mit Lösungsteil

Neu in der 2. Auflage:

  • Einarbeitung aktueller Studien zu Erscheinungsbild, Diagnostik und Therapie von Schriftsprachstörungen (vollständige Aktualisierung der ersten Auflage)
  • Darstellung der Diskussionen und Studien zu RAN (Rapid Automatized Naming)
  • Praktische Übungen zur modellgeleiteten Fehleranalyse und -interpretation anhand konkreter Sprachdaten
  • Zwei ausführlich beschriebene Fallbeispiele; die zugrunde liegenden Sprachdaten stehen online zur Verfügung und können im Unterricht eingesetzt werden
  • Umfangreiches Begleitmaterial für die Diagnostik (Protokoll- und Auswertungsbögen), das online abrufbar ist und den Leser in die Lage versetzt, selbst die modellgeleitete Diagnostik zu erproben

Erprobtes Material für die Durchführung der modellgeleiteten Diagnostik