Laktose-Intoleranz E-Book (PDF)

7. vollständig überarbeitete Auflage 2010
148 S. , 43 Abb. , PDF
ISBN: 9783830439363

Format: PDF ToolTip Das PDF-Format entspricht 1:1 dem Print-Buch und hat ein fixes Seitenlayout. Daher eignet es sich vor allem hervorragend für Computer, größere eReader und Tablets.
Kopierschutz: Wasserzeichen ToolTip Durch ein digitales Wasserzeichen wird das E-Book für Sie personalisiert und kann im Gegensatz zum Adobe-DRM auf beliebig vielen Geräten ohne Einschränkungen gelesen werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs.


Sofort zum Download verfügbar

EUR [D] 14,99 EUR [A] 14,99

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Produktblatt drucken Weiterempfehlen

Ausführliche Infos und Anleitungen rund um das Thema E-Books und Kopierschutz finden Sie in den

FAQs

Beschreibung

Die richtige Diagnose finden - endlich ohne Beschwerden leben!

Vorsicht Laktose!

Zum Frühstück ein Fruchtjoghurt, zum Kaffee ein Stück Sahnetorte - nicht für alle klingt das lecker und köstlich. Etwa 10 % der Bevölkerung leiden unter einer Milchzucker-Unverträglichkeit und ihren Folgen: Bauchschmerzen, Blähungen, Völlegefühl, Durchfall.

Leide ich unter Laktose-Intoleranz?

Laktose-Intoleranz ist ein ernst zu nehmender Enzymdefekt. Die richtige Diagnose zu finden ist gar nicht so einfach. Manchmal dauert es Jahre, bis die Erkrankung erkannt wird, während der Leidensdruck steigt. Hier finden Sie die häufigsten Symptome und lesen, wie Sie mithilfe eines Selbsttests Klarheit gewinnen.

Mit Beihefter für unterwegs

Aufgepasst - Milchzucker ist nicht nur in Milchprodukten enthalten! Als beliebter Zusatzstoff kommt er in vielen Fertigprodukten vor und lauert versteckt in Lebensmitteln, wo Sie ihn am wenigsten erwarten. Mit diesem Buch gehen Sie auf Nummer sicher: Wo ist Laktose enthalten, was können Sie bedenkenlos essen? Extra: Ein Heft zum Herausnehmen hilft Ihnen beim Essen unterwegs, am Imbissstand oder im Restaurant die richtige Wahl zu treffen - ohne Beschwerden.


Thilo Schleip leidet selbst an verschiedenen Allergien. Sein Motto lautet: "Nur wer die Erkrankung kennt, kann wirkungsvoll die Beschwerden lindern". Diesen Leitspruch hat er mit den TRIAS-Ratgebern zur Laktose-, Fructose und Histamin-Intoleranz erfolgreich umgesetzt.