Zöliakie bei Kindern - Das Kochbuch E-Book (PDF)

2012
112 S. , 25 Abb. , PDF
ISBN: 9783830460312

Format: PDF ToolTip Das PDF-Format entspricht 1:1 dem Print-Buch und hat ein fixes Seitenlayout. Daher eignet es sich vor allem hervorragend für Computer, größere eReader und Tablets.
Kopierschutz: Wasserzeichen ToolTip Durch ein digitales Wasserzeichen wird das E-Book für Sie personalisiert und kann im Gegensatz zum Adobe-DRM auf beliebig vielen Geräten ohne Einschränkungen gelesen werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs.


Sofort zum Download verfügbar

EUR [D] 14,99 EUR [A] 14,99

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Produktblatt drucken Weiterempfehlen

Ausführliche Infos und Anleitungen rund um das Thema E-Books und Kopierschutz finden Sie in den

FAQs

Beschreibung

Ihr Kind wird dieses Kochbuch lieben!

Unser Kind hat Zöliakie - das ist eine Diagnose, die für Eltern und das Kind die Welt erst einmal auf den Kopf stellt. Was ändert sich jetzt? Was darf unser Kind überhaupt noch essen - und was tun, wenn doch mal "Verbotenes" genascht wird? Wo kaufe ich jetzt ein? Und: Wie koche ich glutenfrei - aber trotzdem so, dass es meinem Kind noch richtig gut schmeckt? Dank Susanne Weimer-Koschera und ihrer Tochter Marleen ist das jetzt kein Problem mehr. Nachdem Marleen mit 4 Jahren an Zöliakie erkrankte, experimentierte ihre Mutter mit viel Kreativität und Pioniergeist in der Küche. Heraus kamen 100 glutenfreie Kinderhits, die nicht nur von Marleen, sondern auch den Kindergartenfreundinnen für "hmm, lecker!" befunden wurden.

  • 100 Rezepte: Vom Frühstück über das Pausenbrot bis zum Abendessen gibt es leckere Gerichte - das schmeckt der ganzen Familie und ist garantiert glutenfrei!
  • Kita, Klassenfahrt und Kindergeburtstag: Damit sich Ihr Kind nie außen vor fühlt, gibt es tolle Tipps, wie Sie jede Situation meistern.
  • Insider-Tipps: Marleen berichtet, wie sie mit ihrer Zöliakie im Alltag umgeht und was ihr besonders schmeckt.
Susanne Weimer-Koschera ist Heilpraktikerin und Ergotherapeutin. Als ihre heute 7-jährige Tochter Marleen 4 Jahre alt war, wurde bei ihr zuerst Diabetes Typ 1 und ein halbes Jahr später Zöliakie diagnostiziert. Die Suche nach Zöliakie-Kochbüchern mit kindgerechten Rezepten war mühsam und unergiebig. Sie begann daher, auf eigene Faust zu kochen. Unterstützt wurde sie dabei von Marleens ­Erzieherinnen, die im Kindergarten ebenfalls glutenfreie Rezepte entwickelten. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Waiblingen.