Diagnose KREBS ... was mir jetzt hilft E-Book (PDF)

2012
200 S. , PDF
ISBN: 9783794566587

Format: PDF ToolTip Das PDF-Format entspricht 1:1 dem Print-Buch und hat ein fixes Seitenlayout. Daher eignet es sich vor allem hervorragend für Computer, größere eReader und Tablets.
Kopierschutz: Adobe-DRM ToolTip Hierfür benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions. Sie können das Buch auf bis zu 6 Geräten lesen und zu 200% drucken. Unterstützt werden Windows, Mac, iOS, Android sowie die meisten eReader, die Adobe ID unterstützen (z.B. der tolino).


Sofort zum Download verfügbar

EUR [D] 24,99 EUR [A] 24,99

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Produktblatt drucken Weiterempfehlen

Ausführliche Infos und Anleitungen rund um das Thema E-Books und Kopierschutz finden Sie in den

FAQs

Beschreibung

Was kann ich jetzt tun? ... Der erste Schock nach einer Krebsdiagnose sitzt tief. Neben der Unterstützung durch Partner, Angehörige und Freunde ist nun vor allem eines wichtig: Fundiertes, »maßgeschneidertes« Wissen, damit Sie informiert und aktiv gegen die Erkrankung angehen können. - Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es – sind diese speziell auch für mich und meine Krebserkrankung sinnvoll? - Wo finde ich Unterstützung und Hilfe – kann ich zusätzlich selbst etwas tun, um beispielsweise Therapienebenwirkungen zu lindern? - Wie können mir Immunstimulanzien oder Heilpflanzen helfen – was sollte ich besser meiden? Dr. Jutta Hübner, eine ausgewiesene Expertin für Krebserkrankungen, beantwortet in ihrem neuen Ratgeber für Patienten und Angehörige diese und viele weitere Fragen, die den Betroffenen auf der Seele brennen. Neben aktuellen schulmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten stellt sie Wirkstoffe und Methoden vor, die unterstützend und ergänzend eingeSetzt werden. Sie weist auf Neben- und Wechselwirkungen hin und bezieht eindeutig Stellung: Was ist sinnvoll? Was können Sie ausprobieren? Von was sollten Sie die Finger lassen? In einem eigenen Abschnitt erfahren Sie, was Sie – nach neuestem Stand der Forschung – vorbeugend oder therapiebegleitend speziell bei Ihrer Krebserkrankung tun können, welche Behandlungsmöglichkeiten die Medizin insgesamt bietet. Ganzheitliche Therapiekonzepte – und damit Sie – stehen so ganz bewusst im Vordergrund dieses Ratgebers, der im Auftrag der Deutschen Krebsgesellschaft und unter Mitarbeit namhafter Experten erstellt wurde.