Anthroposophische Medizin in der Naturheilpraxis E-Book (EPUB)

2013
256 S. , 36 Abb. , ePub
ISBN: 9783830476016

Format: EPUB ToolTip E-Books im EPUB-Format passen sich dynamisch an die Displaygröße des Lesegeräts an. EPUB eignet sich daher vor allem für kleinere Geräte wie Smartphones, Tablets und eReader.
Kopierschutz: Adobe-DRM ToolTip Hierfür benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions. Sie können das Buch auf bis zu 6 Geräten lesen und zu 200% drucken. Unterstützt werden Windows, Mac, iOS, Android sowie die meisten eReader, die Adobe ID unterstützen (z.B. der tolino).


Sofort zum Download verfügbar

EUR [D] 61,99 EUR [A] 61,99

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Produktblatt drucken Weiterempfehlen

Ausführliche Infos und Anleitungen rund um das Thema E-Books und Kopierschutz finden Sie in den

FAQs

Beschreibung

Pragmatisch und integrativ: Die wichtigsten Grundlagen der anthroposophischen Medizin, ihr Selbstverständnis und ihre Prinzipien werden prägnant und nachvollziehbar dargestellt.

Im umfassenden Praxisteil finden Sie alphabetisch geordnet nach Indikation die wichtigsten Therapieoptionen der anthroposophischen Medizin. Egal, ob naturheilkundlich-integrativ, medikamentös oder injektiv behandelt wird: Der Schwerpunkt liegt auf der Beschreibung der Arzneimittel. Dosierungen und Potenzangaben werden genannt.

Hinweise auf nicht medikamentöse, anthroposophische und naturheilkundliche Therapien runden das Werk ab. Schmuckabbildungen machen das Layout ansprechend.

Ein praxisorientiertes Buch für eine schnelle Umsetzung!



Die Autoren

Natalie Rosenhauer von Löwensprung
Seit 2003 selbstständige Heilpraktikerin. Langjährige Ausbildungen in Homöopathie u.a. bei Georgos Vithoulkas und Akupunktur bei Prof. Dr. Ton van der Molen. Seit über 10 Jahren intensive Auseinandersetzung mit Anthroposophischer Medizin. Mitautorin des Werkes Handbuch für die Naturheilpraxis (Elsevier, 2011).

Stefan von Löwensprung
Seit 1994 Arzt, zunächst im anthroposophisch orientierten Sanatorium Haus am Stalten im Südschwarzwald, 1997-2001 Arzt in der Medizinisch Wissenschaftlichen Abteilung der Firma Helixor, Rosenfeld, Schularzt der Waldorfschule Balingen, Seit 2002 Arzt in der Medizinisch Wissenschaftlichen Abteilung der Weleda AG, Schwäbisch Gmünd.
Ab 2004 Beginn von Heilpraktiker-Schulungen zur Anthroposophischen Medizin. Seit 2011 Ansprechpartner für Anthroposophische Medizin beim Bund Deutscher Heilpraktiker (BDH) e.V.
Mitautor des Handbuches für die Naturheilpraxis (Elsevier, 2011) und von Die Mistel - eine Heilpflanze für die Erkrankungen unserer Zeit (Pflaum, 2010).