Psychotherapie im Dialog - Achtsamkeit & Selbstfürsorge

2017
110 S. , 15 Abb. , Broschiert (KB)
ISBN: 9783132410558


Erscheinungstermin: Ca. 13.12.2017

Vorbestellbar, Lieferzeit 1-3 Werktage nach Erscheinen

EUR [D] 37,00 EUR [A] 38,10

Versandkostenfrei [D], inkl. MwSt.

Share:

Beschreibung

Erweitern Sie Ihren Behandlungsspielraum mit einem Blick über den Tellerrand: Die Fachzeitschrift Psychotherapie im Dialog – kurz PiD – beleuchtet pro Ausgabe ein Schwerpunktthema aus Sicht unterschiedlicher Therapierichtungen und Berufsgruppen. Gewinnen Sie neues Wissen und vielfältige Anregungen für eine differenzierte Behandlung Ihrer Patienten. Ergreifen Sie auch die Gelegenheit zum Dialog und diskutieren Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Therapeutinnen und Therapeuten. Freuen Sie sich auf neueste Studienergebnisse, juristische Stolpersteine und praktische Tipps zu den Therapiemethoden.

Aus dem Inhalt:

Standpunkte
- Achtsamkeitspraxis und ihre Bedeutung in der Psychotherapie
- Selbstfürsorge – was hindert uns daran und wie lässt sie sich fördern?

Aus der Praxis
- Der Achtsamkeitsfragebogen – Übersicht über die Diagnostik
- Die PrOMET-Studie – Achtsamkeitsübungen in Ausbildungstherapien
- Bewegung als Weg zur Achtsamkeit und Selbstfürsorge
- Meditative Bewegungstherapien (Yoga, Tai Chi und Qigong) in der Behandlung psychischer Störungen
- Achtsamkeit in der Traumatherapie
- Achtsamkeit in der Schmerztherapie
- Selbstfürsorge im Alter
- Funktionelle Entspannung
- Entschleunigter Atem
- Selbstmitgefühl und Depression
- Selbstfürsorge für Therapeuten
- Achtsamkeit in der psychodynamischen Psychotherapie
- Systemische Aspekte der Achtsamkeit


Über den Tellerrand
- Gebet und Achtsamkeit
- Neurobiologie der Achtsamkeit
- Achtsamkeit und deren christliche Konnotation

u.v.m.